Fußball News

Hier sind Sie mitten im Geschehen. Die besten Fanstories, die spannendsten Berichte, die witzigsten Beiträge.

13. Oktober 2021

Spielerbenotung: Österreich verliert gegen souveräne Dänen

Nach dem 2:0-Auswärtserfolg auf den Färöer-Inseln gab es für die ÖFB-Auswahl gegen Dänemark eine knappe, aber durchaus gerechte 0:1-Niederlage.
Zum Artikel
13. Oktober 2021

Auch zweiter Gruppenplatz nicht mehr möglich: Österreich verliert in Dänemark knapp mit 0:1

Dänemark holt sich im Heimspiel gegen Österreich den Gruppensieg und fixiert die WM-Teilnahme! Die Dänen besiegen Österreich vor ausverkauftem Haus in Kopenhagen mit 0:1. Offensiv kommt das Nationalteam zu wenigen Möglichkeiten, im Großen und Ganzen hält die Foda-Elf gegen die ungeschlagenen Dänen aber gut mit und präsentiert sich besser als viele vorab vermutet haben.
Zum Artikel
13. Oktober 2021

Vorschau auf Dänemark vs. Österreich: Die Ausgangslage könnte kaum unterschiedlicher sein

Am Dienstagabend treffen in Kopenhagen zwei Fußball-Welten aufeinander. Dabei handelt es sich um zwei Mannschaften, die mit ähnlichen Zielen in die WM-Qualifikation gestartet sind. Für Dänemark ist das Ziel fixe WM-Qualifikation zum Greifen nahe, es fehlt nur ein Sieg. Bei den Österreichern ist von einer fixen WM-Qualifikation lange keine Rede mehr. Es geht sogar um die Zukunft von Franco Foda als ÖFB-Teamchef. Erweist sich das Nationalteam aber am Abend als Party-Crasher, dann kann es wieder in eine ganz andere Richtung gehen.
Zum Artikel
12. Oktober 2021

Spielerbenotung: Österreich glückt die Pflicht gegen die Färöer-Inseln

Nach den bitteren Niederlagen gegen Schottland und Israel gelingt einem stark personell-geschwächten ÖFB-Team der Pflichtsieg gegen die Färöer-Inseln mit 2:0 - Glanzmomente gab es dabei wenige.
Zum Artikel
12. Oktober 2021

Österreich feiert Pflichtsieg auf den Färoer-Inseln

Das österreichische Nationalteam gewinnt letztlich verdient bei Außenseite Färoer mit 2:0 (1:0) und feiert nach den desaströsen September-Länderspielen wieder ein Erfolgserlebnis. Die Torschützen Konrad Laimer und Marcel Sabitzer ließen den Teamchef Franco Foda aufatmen, der nun zumindest bis Dienstag mit Sicherheit noch im Sattel bleiben wird.
Zum Artikel
10. Oktober 2021

Vorschau: Erstes Entscheidungsspiel für ÖFB-Teamchef Franco Foda auf den Färöern

Österreich trifft am Abend in der WM-Qualifikation auf die Färöer. Dabei geht es nicht nur mit dem - zumindest auf dem Papier eingeforderten - Pflichtsieg die Minimalchance auf den zweiten Gruppenplatz zu wahren, sondern auch um die Ära Franco Fodas als ÖFB-Teamchef.
Zum Artikel
10. Oktober 2021

Marco Grüll: Vom Burger-Verein zum Nationalteam in weniger als drei Jahren

Wer die Werbungen vom Fastfood-Riesen McDonald´s kennt, der weiß wie sehr das Unternehmen auf die Möglichkeit setzt, den großen Sprung auf der Karriereleiter glaubhaft zu verkaufen. Neo-Teamspieler Marco Grüll ist dieser gelungen, keine drei Jahre ist es her, da kickte der heute 23-Jährige noch in der Regionalliga bei TSV McDonald’s St. Johann im Pongau, mittlerweile mauserte sich der Angreifer zum österreichischen Nationalspieler.
Zum Artikel
8. Oktober 2021

ÖFB-Kader für die Spiele gegen Färöer und Dänemark

Teamchef Franco Foda nominierte den Kader für die nächsten beiden Länderspiele. Im Rahmen der WM-Qualifikation trifft Österreich am 09. Oktober auswärts auf die Färöer, drei Tage später am 12. Oktober wartet das Spiel gegen Tabellenführer Dänemark in Kopenhagen. Leider haben einige Spieler aufgrund von Verletzungen und Krankheiten abgesagt, wodurch der Teamchef den Kader umkrempeln musste.
Zum Artikel
11. August 2021

Spielerbenotung: ÖFB-Elf verliert auch gegen Schottland

Nach der mehr als bitteren 2:5-Niederlage gegen Israel enttäuscht das ÖFB-Team auch gegen Schottland in vollen Zügen und verliert mit 0:1. Das Zeugnis fällt demnach mehr als nur ernüchternd aus.
Zum Artikel
11. August 2021

Österreich geht auch gegen Schottland baden

Im dritten Spiel des WM-Qualifikationstriples gab es wieder keinen Sieg für Österreich. Das Team von Teamchef Franco Foda ging mit 0:1 gegen Schottland baden. Es war ein schwaches Match und eine Teamleistung, die zu denken gibt.
Zum Artikel
7. August 2021

Vorschau: Richtungsweisendes Heimspiel gegen Schottland

Die EURO-Euphorie ist verpufft, das Nationalteam steht wiedermal in der Kritik. Konkret weniger die Spieler und ihre hohe Qualität, sondern vielmehr ÖFB-Teamchef Franco Foda. Die angespannte Stimmung war in der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Schottland auch spürbar. Es geht um Platz zwei, eine verbesserte Stimmung und ein Statement in der Trainerfrage.
Zum Artikel
7. August 2021

Gegnerportrait Schottland - Die Bravehearts zu Gast in Wien

Schottland hat eine lange Tradition im Fußball. Doch wie so oft kann man sich um Tradition nur sehr wenig kaufen, die großen Erfolge der Bravehearts liegen schon lange zurück, in den letzten Jahrzehnten war eher fußballerische Magerkost angesagt. Österreich muss sich aber auf einen robusten und körperlich starken Gegner einstellen.
Zum Artikel
7. August 2021

Spielerbenotung: Inkonsequente Österreicher werden in Israel vorgeführt

Österreich verliert eine unglaubliche Partie in Israel mit 2:5. Obwohl die Foda-Elf besonders in der ersten Halbzeit offensiv gefällig auftrat, kassierte man bereits zur Halbzeit drei Tore. Mit Wiederanpfiff kam nur kurz Hoffnung auf, ehe ein alter Bekannter Österreich schließlich vollkommen den Zahn zog.
Zum Artikel
7. August 2021

Spielbericht: Österreich geht in Israel erneut unter

Nach dem mühsamen 2:0-Auswärtssieg in Moldawien blamiert sich die österreichische Nationalmannschaft gegen Israel abermals und verliert mit 2:5. Damit dürften die Chancen auf eine erfolgreiche WM-Qualifikation über diesen Weg wohl bereits zur Hälfte ein verlorenes Projekt sein.
Zum Artikel
7. August 2021

Vorschau: Das schwierige Unterfangen Pflichtsieg in Israel

Österreich gastiert heute in Israel (20:45 Uhr/Live in ORF1). Bei einem Punkteverlust ist der Gruppensieg in der WM-Qualifikation wohl endgültig Geschichte, bei einer Niederlage geht das Zittern um Platz zwei los. Dabei ist ein Dreier auswärts gegen Israel alles andere als einfach, die gegen die Republik Moldau noch angezogene Handbremse muss gelöst werden.
Zum Artikel
7. August 2021

Gegnerportrait: Ein Wiedersehen mit Israel

Auswärtsspiel in Israel – war da was? Ja, da war was, um ehrlich zu sein, war da ganz schön viel. Andreas Herzog mit seinem Last-Minute-Treffer der Österreich ins Play-Off, um die WM 2002 brachte und eine bittere 2:4-Niederlage gegen, die von Herzog trainierten Israeli, dürften allen österreichischen Fußballfans gut in Erinnerung sein.
Zum Artikel
2. August 2021

Spielerbenotung: ÖFB-Elf erfüllt Pflichtaufgabe mühsam in Moldawien

Österreichs Nationalteam fährt in Moldawien den erwarteten Pflichtsieg ein. Die Foda-Elf setzt sich im Auswärtsspiel äußerst mühsam mit 2:0 durch.
Zum Artikel
2. August 2021

Zweiter Sieg in WM-Quali: Österreich gewinnt in der Republik Moldau mit 2:0

Österreich startet in das Länderspiel-Triple mit einem Sieg in der Republik Moldau. Das Nationalteam gewinnt im vierten Spiel der WM-Qualifikation ohne zu glänzen verdient mit 2:0, die Tore erzielen Christoph Baumgartner und Marko Arnautovic. Die ÖFB-Elf hält damit bei zwei Siegen, einem Remis und einer Niederlage.
Zum Artikel
1. August 2021

Das Nationalteam muss liefern - Vorschau Moldau vs. Österreich

Wie geht es für das Nationalteam nach der Eu(ro)phorie weiter? Österreich konnte bei der EM vor allem in den letzten beiden Spielen begeistern und brachte den späteren Europameister Italien im Achtelfinale an den Rand einer Niederlage. Solche Leistungen werden aber in den nächsten Spielen unbedingt weiter notwendig sein, Österreich steht in der laufenden Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 schon mit dem Rücken zur Wand.
Zum Artikel
1. August 2021

Gegnerportrait: Moldawien – Der erste Gegner im Quali-Triple

Nach der EURO 2020 ist vor der WM-Qualifikation für 2022. Am Mittwoch (20:30 Uhr, live in ORF1) trifft das österreichische Nationalteam auf den 175. der FIFA-Weltrangliste Moldawien. In der Gruppe F steht das ÖFB-Team momentan auf Platz vier, fünf Punkte hinter Tabellenführer Dänemark. Ein Sieg für Österreich ist daher Pflicht, um sich erfolgreich für die WM 2022 in Katar zu qualifizieren. Wir haben uns den bevorstehenden Gegner wieder etwas genauer angesehen.
Zum Artikel
30. 2021

Das ist der Nationalteam Kader für die WM-Qualifikation

Teamchef Franco Foda nominierte den Kader für die nächsten drei Spiele der WM-Qualifikation. Das Nationalteam spielt am 01.09. gegen die Republik Moldau, am 04.09. gegen Israel (jeweils auswärts) und empfängt zum Abschluss des Triple-Packs am 07.09. Schottland im Ernst-Happel-Stadion. Österreich möchte an die starken Leistungen bei der EURO anschließen, das ist auch bitter nötig, mit nur vier Punkten in den ersten drei Spielen ist die direkte Qualifikation für die Endrunde 2022 schon zu einem schwierigen Kraftakt geworden. Auf jeden Fall fehlen werden mit Stefan Lainer (Knöchelbruch) und Sasa Kalajdzic (Schulterverletzung) zwei EM-Torschützen. Mehr als fraglich sind zudem Xaver Schlager und Marcel Sabitzer.
Zum Artikel
1. Juli 2021

Spielerbenotung: Österreich scheidet mit erhobenem Haupt aus der EM

Nach dieser Leistung muss sich Österreich definitiv nicht verstecken. Die ÖFB-Nationalmannschaft lieferte sich eine saubere Partie gegen Italien bis in die Nachspielzeit. Dort konnte die Azzurri ihre starke Offensive ausspielen. Am Ende steht es 2:1 für Italien. Österreich darf trotz allem stolz auf diese Leistung sein.
Zum Artikel
1. Juli 2021

Spielbericht: Österreichs Traum endet gegen Italien nach Verlängerung

Der Traum der österreichischen Nationalmannschaft bei der EM 2020 endet im Wembley Stadion. Mit erhobenem Haupt verliert die Foda-Elf 2:1 gegen Italien und ist damit aus dem Kontinental-Turnier ausgeschieden.
Zum Artikel
1. Juli 2021

Vorschau: Historisches EM-Achtelfinale gegen überragende Italiener

Österreich bestreitet am Samstag Abend erstmals ein EM-Achtelfinale. Ein Spiel im Londoner Wembley Stadium gegen Italien - klingt für heimische Fußballfans nach einem Jahrhundert-Schmankerl. Es droht aber angesichts der Vorzeichen das genaue Gegenteil.
Zum Artikel
22. Juni 2021

Spielerbenotung: Österreichs Nationalteam schreibt mit Sieg gegen die Ukraine Geschichte

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft schreibt Geschichte. Mit einer tadellosen Leistung schlägt die Foda-Elf die Ukraine mit 1:0 und zieht ins Achtelfinale ein.
Zum Artikel
22. Juni 2021

Spielbericht: Österreich steht im EM-Achtelfinale

Österreich hat es geschafft! Das Nationalteam sichert sich mit einem 1:0-Sieg gegen die Ukraine den Einzug in das EM-Achtelfinale. Und das mehr als verdient!
Zum Artikel
21. Juni 2021

Vorschau: Mit Taktik oder Siegeswille gegen Ukraine ums erste EM-Achtelfinale

Für Österreich geht es gegen die Ukraine um den ersten Einzug in ein EM-Achtelfinale. Mit dabei von Beginn an Marko Arnautovic. Den Startelf-Einsatz hat ÖFB-Teamchef Franco Foda in der Abschlusspressekonferenz verraten. Die Foda-Elf ist mit einem Sieg fix Gruppenzweiter, mit einem Unentschieden ist die Chance unter den vier besten Gruppendritten zu landen groß. Und genau das bringt eine kuriose Situation mit sich.
Zum Artikel
21. Juni 2021

Gegnerportait Ukraine: Shevchenkos Erben begeistern - zumindest offensiv

Die Ukraine ist es also. Der Gegner an dem sich Fußball Österreichs Weg gabelt. Gegen die Osteuropäer geht es nicht um weniger als um einen Eintrag in die Geschichtsbücher. Erstmals könnte das Nationalteam die Gruppenphase bei einer Europameisterschaft überstehen. Dafür muss gegen die Ukraine im Idealfall ein Sieg her. Wie schwer das ist, verraten wir in unserem Gegnerportrait.
Zum Artikel
19. Juni 2021

Spielerbenotung: Niederlande besiegt Österreich ohne große Mühe

Nach dem Auftaktsieg gegen Nordmazedonien muss sich Österreich gegen die Niederlande mit 2:0 geschlagen geben und ist nun im letzten Gruppenspiel gegen die Ukraine gefordert.
Zum Artikel
19. Juni 2021

Spielbericht: Österreich muss sich der Oranje mit 0:2 beugen

Österreichs Fußball-Nationalteam muss sich nach dem Auftaktsieg gegen Nordmazedonien den Niederländern mit 2:0 geschlagen geben. Damit wartet am Montag gegen die Ukraine ein Entscheidungsspiel auf die Foda-Elf.
Zum Artikel
17. Juni 2021

Vorschau: Österreich vs. Niederlande - ohne Arnautovic um den Aufstieg

Am zweiten Gruppenspieltag von Gruppe C kommt es im Amsterdam zum Duell der Auftaktsieger wenn die Niederlande das Team von Franco Foda empfangen. Österreich könnte mit einem weiteren Punktgewinn die Tür für die K.O-Phase schon sehr weit aufstoßen. Eines ist aber klar, auf beide Teams wartet eine gänzlich andere Partie als am ersten Spieltag.
Zum Artikel
17. Juni 2021

Gegnerportrait Niederlande: Der schlafende Riese erwacht

Nach Nordmazedonien ist vor den Niederlanden. Im zweiten Gruppenspiel der EM-Endrunde wartet auf österreichische Nationalmannschaft die Oranje. Wir haben uns den Gegner wieder etwas genauer angesehen.
Zum Artikel
14. Juni 2021

Spielerbenotung: Österreich startet erfolgreich in die Europameisterschaft

Österreich startete in die Europameisterschaft mit einem 3:1-Auftaktsieg. Das Ziel mit einem Sieg in die EM zu starten, ist somit gelungen. Die Truppe von Franco Foda präsentierte sich phasenweise überlegen, dennoch fehlte oftmals im Mittelfeld die zündende Idee. Alles in Allem aber ein verdienter Sieg.
Zum Artikel
14. Juni 2021

Österreich feiert ersten Sieg bei EM-Endrunde

Das österreichische Nationalteam hat es geschafft. Im ersten Gruppenspiel der Europameisterschaft 2020 gab es gegen den Underog aus Nordmazedonien einen 3:1-Sieg. Das bedeutet nicht nur einen perfekten Auftakt in das Turnier, sondern ist gleichzeit der erste volle Erfolg bei einer EM-Endrunde überhaupt. Torschützen der Österreicher waren in Bukarest der starke Stefan Lainer und Michael Gregoritsch.
Zum Artikel
13. Juni 2021

Vorschau: Gibt es den ersten EM-Endrundensieg gegen Nordmazedonien?

"Es hätte besser laufen können", lautet das Fazit der letzten drei Spiele des Nationalteams vor dem EM-Auftakt gegen Nordmazedonien. Nach einem Gesamtscore von 0:6 aus den letzten Partien, soll nun der erste Sieg bei einer Europameisterschaft gegen die ehemalige jugoslawische Teilrepublik folgen. Die letzten Begegnungen gegen den kommenden Gegner lassen die Fans und das Team optimistisch auf den Sonntag blicken.
Zum Artikel
13. Juni 2021

Gegnerportrait: Nordmazedonien - Der erwünschte Underdog

Für den nicht-österreichischen Fußball-Fan klingt dieses Match möglicherweise nicht nach dem großen Leckerbissen. Es ist aber umso wichtiger für beide Mannschaften. Im ersten Spiel der Gruppe C trifft das österreichische Nationalteam auf Nordmazedonien. Die kleine Nation aus dem Balkan ist erstmals bei einer EM-Enrunde dabei und bereit alles zu geben.
Zum Artikel
7. Juni 2021

Spielerbenotung: Zu Null - vorne wie hinten

Genau eine Woche vor dem ersten Gruppenspiel gegen Nordmazedonien muss man sich im heimischen Praterstadion mit einem torlosen Remis begnügen. Viel Ballbesitz - aber wenig Spektakel, lediglich Marko Arnautovic sorgte mit seinen Möglichkeiten für den Unterschied in der Offensive, der sich am Ende aber nicht im Ergebnis wiederfand. Wir haben alle Spieler genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
7. Juni 2021

Torloses Remis von Österreich im letzten EM-Test gegen die Slowakei

Das letzte Testspiel des Nationalteams endete für das österreichische Nationalteam in einem Unentschieden. Gegen die Slowakei gab es für die Truppe von Franco Foda ein 0:0. In einem sehr körperbetonten Spiel fehlte es beim ÖFB-Team erneut an der Kreativität in der Offensive, es war jedoch auch ein wenig Pech mit dabei.
Zum Artikel
6. Juni 2021

Vorschau: Slowakei als letzter Härtetest für Österreich vor Europameisterschaft

Obwohl es für das österreichische Nationalteam im ersten Testspiel gegen England eine knappe 0:1-Niederlage gab, zeigte man sich mit der Vorstellung zufrieden. Am heutigen Sonntagabend ist Österreich noch einmal gefordert, bevor es in den Flieger nach Bukarest für das erste EM-Gruppenspiel gegen Nordmazedonien geht. Mit der Slowakei steht dabei ein ähnlich stark einzuordnender Gegner gegenüber.
Zum Artikel
6. Juni 2021

Gegnerportrait: Slowakei - Österreichs letzter Test vor der EM

Ein Mal geht es noch für das österreichische Nationalteam vor der Europameisterschaft. Am Sonntag (17:30, ORF1 live) trifft das Team im Ernst Happel-Stadion auf die Slowakei. Der 36. der FIFA-Weltrangliste wird in den nächsten Wochen ebenfalls der Europameisterschaft teilnehmen und hat ein paar sehr bekannte Namen im Kader. Wir haben uns den letzten EM-Testspielgegner ein wenig genauer angesehen.
Zum Artikel
6. Juni 2021

Spielerbenotung: Positive Ansätze trotz Niederlage in England

Österreich startete mit einer 0:1-Niederlage gegen England im ersten von zwei Testspielen vor der Europameisterschaft. Das österreichische Nationalteam zeigte sich speziell in der ersten Halbzeit sehr engagiert im Spiel gegen den Ball und versuchte England früh zu stören. Auch in der zweiten Halbzeit waren positive Ansätze zu sehen, über die man aufbauen kann.
Zum Artikel
6. Juni 2021

Österreich verliert in England knapp mit 1:0

Österreich muss sich in der ersten von zwei EM-Generalproben England geschlagen geben. Das Nationalteam verliert in Middlesbrough mit 1:0. Die Elf von Franco Foda hält das Spiel lange offen, die Three Lions verzichten hingegen auf viele Stammspieler.
Zum Artikel
3. Juni 2021

Gegnerportrait: Englands Star-Ensemble greift nach dem ersten EM-Titel

Unter den Buchmachern wird England als Top-Favorit für den Europameister-Titel gehandelt. Am Mittwoch treffen die Three Lions auf das ÖFB-Team. Wir checken die Briten für euch aus.
Zum Artikel
3. Juni 2021

Vorschau: Härtetest für das Nationalteam in England

Das Nationalteam bestreitet am Mittwoch in Middlesbrough die erste von zwei Generalproben für die UEFA EURO. Mit dem Gastspiel in England wartet gleich ein echter Härtetest auf die Österreicher. Zudem lastet einiges an Druck auf Teamchef Franco Foda, der zuletzt viel Kirtik an seiner taktischen Ausrichtung hinnehmen musste.
Zum Artikel
3. Juni 2021

26-Mann-Kader für EM fix: Lindner, Balic, Grbic und Mwene sind nicht dabei

Österreichs 26-Mann-Kader für die Europameisterschaft steht fest. ÖFB-Teamchef Franco Foda streicht Heinz Lindner, Adrian Grbic, Philipp Mwene und Husein Balic aus dem Kader. Das ist am Pfingstmontag bekanntgegeben worden.
Zum Artikel
3. April 2021

Spielerbenotung: Eiskalte Dänen zerlegen zögerliche Österreicher

Österreich rutscht gegen Dänemark in eine Blamage. Mit einer 0:4-Heimniederlage ist der Gruppensieg und die direkte Qualifikation für Katar 2022 schon in weite Ferne gerückt.
Zum Artikel
3. April 2021

Gruppensieg rückt in weite Ferne: Österreich geht gegen Dänemark unter

Österreich gleitet im richtungsweisenden Spiel um den Gruppensieg in der WM-Qualifikation in eine Blamage. Das Nationalteam kassiert nach einer offenen ersten Hälfte eine klare 4:0-Heimklatsche gegen Dänemark.
Zum Artikel
31. März 2021

VORSCHAU: Österreich vor vorentscheidendem Spiel in WM-Qualifikation

Die ersten beiden Länderspiele der laufenden WM-Qualifikation sind passé wobei die rot-weiß-rote Equipe gegen Schottland und die Färöer-Inseln ohne spielerisch zu glänzen insgesamt vier Punkte einfahren konnte. Heute steht für die Elf von Franco Foda mit Dänemark der bislang härteste Brocken und aktuelle Tabellenführer der Gruppe F als Gegner auf dem Platz.
Zum Artikel
31. März 2021

"Danish Dynamite": Ein ewig unterschätzter Europameister

Im letzten Spiel des Länderspieltriples empfängt Österreich in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 den Gruppenersten Dänemark. Die Dänen stehen nach nur zwei Spielen bereits bei einem Torverhältnis von 10:0. Grund dafür ist der jüngste 8:0-Erfolg gegen den Underdog aus Moldawien. Neben ihrem Favoritenstatus in der Quali-Gruppe untermauerte Dänemark damit ebenfalls, dass bei einer etwaigen Weltmeisterschaft durchaus mit ihnen zu rechnen ist.
Zum Artikel
31. März 2021

Spielerbenotung: Österreich vs. Färöer - die Pflicht ohne Glanz erfüllt

Nach erheblichen Startschwierigkeiten gelingt Österreich ein 3:1 Pflichtsieg im zweiten Spiel der Qualifikation zur WM Endrunde 2022 in Katar gegen die Färöer Inseln. Wir haben alle Akteure die zum Einsatz gekommen sind unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
31. März 2021

Österreich feiert 3:1-Heimsieg über Färöer

Österreich fährt plangemäß den Heimsieg gegen die Färöer ein. Das Nationalteam hat im zweiten Spiel der WM-Qualifikation aber anfangs große Probleme, die Gäste gehen sogar überraschend in Führung. Die Elf von Franco Foda kommt noch im Laufe der ersten Halbzeit letztendlich besser ins Spiel und feiert einen 3:1-Heimsieg. Alle Tore fallen in den ersten 45 Minuten.
Zum Artikel
28. März 2021

VORSCHAU: Österreichs Pflichtsieg gegen Färöer im Aufwind

Das 2:2 in Schottland ist abgehakt, jetzt geht es für Österreichs Nationalteam in der WM-Qualifikation mit einer Pflichtaufgabe weiter. Das Nationalteam empfängt am Sonntag in Wien die Färöer. Geschichtsträchtig und ein tolles Signal an die Fußball-Welt wird der Anpfiff sein, denn erstmals wird eine Frau bei einem ÖFB-Länderspiel des A-Nationalteams als Hauptschiedsrichterin fungieren. Sonst hätte Österreich aber keine weiteren Einträge in Geschichtsbuch geplant - davon gibt es gegen die Färöer ja schon genug.
Zum Artikel
28. März 2021

GEGNERPORTRÄT: Färöer - Nicht alles für die Fisch'

Nach dem 2:2-Unentschieden gegen Schottland geht es für das österreichische Nationalteam in Wien weiter mit der WM-Qualifikation. Und das Team von Franco Foda begrüßt einen altbekannten Gegner im Ernst-Happel-Stadion:- die Färöer Inseln. Die kleine Inselgruppe kommt wieder nach Wien zurück, ohne Zipfelmützen, dafür mit Tatendrang.
Zum Artikel
28. März 2021

Spielerbenotung: Österreich gibt in Schottland einen Auftaktsieg aus der Hand

Österreich startet mit einem 2:2 gegen Schottland in die Qualifiaktion zur WM Endrunde 2022 in Katar. Während Alexander Schlager mit zwei Fehlern seine Chancen auf das Einser-Leiberl selbst schmälert, spielt sich Sasa Kalajdzic mit zwei Toren in die Pole-Position.
Zum Artikel
28. März 2021

Österreich kann zweifache Führung in Schottland nicht in Sieg ummünzen

Im ersten Spiel der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar enttäuschte das österreichische Nationalteam. Beim 2:2-Remis in Glasgow gegen Schottland konnten die Gäste eine zweimalige Führung nicht in einen Sieg umwandeln und müssen sich in den nächsten Spielen auf jeden Fall steigern.
Zum Artikel
27. März 2021

VORSCHAU: Österreich startet gegen Schottland in die WM-Quali

Ein neues Jahr, eine neue Qualifikation. Das österreichische Nationalteam startet am Donnerstag um 20:45 (ORF1 überträgt live) gegen Schottland in die Qualifikation für die WM 2022 in Katar. Die Erwartungshaltung für das Spiel und für die gesamte Qualifikation ist klar. "Wir wollen unbedingt gewinnen, wollen gut in die WM-Qualifikation starten. Das Ziel ist es, in Katar dabei zu sein", sagt Teamchef Franco Foda in der Pressekonferenz vor dem Spiel in Schottland.
Zum Artikel
27. März 2021

Österreichs Auftaktgegner in WM-Quali: Eine kompakte schottische Einheit

Österreich trifft zum Auftakt der WM-Qualifikation am Donnerstag auf Schottland. Das Nationalteam kann im Hampden Park in Glasgow auf fast alle fitten Legionäre zurückgreifen. Zuerst ging der ÖFB davon aus, dass die Deutschland-Legionäre nicht dabei sind. Umso wichtiger, dass jetzt fast jeder nach Schottland mitfliegt. Denn es wartet ein kompakte Gegner, der es der Elf von Teamchef Franco Foda nicht leicht machen wird. Der Blick auf die Statistik zeigt jedoch, dass man jetzt nicht unbedingt ein Offensivfeuerwerk erwarten sollte.
Zum Artikel
27. März 2021

ÖFB-Teamkader für WM-Qualifikationsspiele steht fest

Der ÖFB hat den endgültigen Kader für die WM-Qualifikationsspiele im März gegen Schottland, Färöer und Dänemark bekanntgegeben. Es sind nun doch alle Deutschland-Legionäre gegen die Schotten dabei, vom erweiterten Kader werden auch die beiden Rapidler Ercan Kara und Yusuf Demir einberufen.
Zum Artikel
12. März 2021

SPIELERBENOTUNG: Österreich steigt ohne Glanz gegen Norwegen auf

Österreich fixiert mit einem 1:1 den Gruppensieg in der Nations League. Die Foda-Truppe darf nun in der kommenden Ausgabe im Pool A des noch jungen Wettbewerbs ran.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich steigt mit Remis in Liga A auf

Nach einer eher bescheidenen Leistung hat Österreich mit einem 1:1-Remis gegen eine hochmotivierte B-Elf von Norwegen den Aufstieg in Liga A der UEFA Nations League geschafft.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Das Nationalteam spielt gegen norwegische Not-Elf um Aufstieg

Im letzten Spiel des dritten Länderspieltriples in drei Monaten hat Österreich die Chance den Aufstieg in die Eliteliga der UEFA Nations League perfekt zu machen. Nach fünf Siegen in Folge brennt das ÖFB-Team darauf, nun auch den direkten Verfolger Norwegen zu schlagen. Die Skandinavier, die in Gruppe B ein beeindruckendes Torverhältnis vorweisen, reisen stark ersatzgeschwächt nach Wien.
Zum Artikel
12. März 2021

GEGNERPORTRÄT: Norwegen - Neuer Kader bereit für eine Überraschung?

Zum Abschluss der UEFA Nations League matcht sich das Nationalteam mit Norwegen um den ersten Platz in der Gruppe 1 (Liga B) und dem damit verbundenen Aufstieg in die Liga A. Dieses Gegnerporträt zum Spiel wird allerdings ein wenig anders ausfallen, als das es in der Vergangenheit der Fall war.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung: Blasse Österreicher drehen Spiel gegen Nordirland

Im erwartet schweren Spiel gegen Nordirland und einer über weite Strecke farblosen Vorstellung zitterte sich das österreichische Nationalteam zu einem 2:1-Erfolg.
Zum Artikel
12. März 2021

Grbic und Schaub schießen Nationalteam gegen Nordirland zum Sieg

Österreich ist dem Aufstieg in die Nations League-Division A näher gerückt. Das Nationalteam feiert am Sonntagabend einen 2:1-Heimsieg gegen Nordirland. Die Österreicher zeigen im leeren Wiener Ernst-Happel-Stadion eine durchwachsene Leistung, gewinnen aber durch späte Tore von Louis Schaub und Adrian Grbic. Marko Arnautovic feiert sein Team-Comeback.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich gegen Nordirland - Das Nationalteam will den Gruppensieg, die Nordiren Wiedergutmachung

Österreich trifft heute Abend in der UEFA Nations League auf Nordirland. Gespielt wird ab 20:45 Uhr im Wiener Ernst-Happel-Stadion (LIVE in ORF1). Die Vorzeichen stehen zumindest was die Statistik angeht auf einen rot-weiß-roten Sieg. Das Nationalteam hat alle drei Spiele in der Nations League gegen Nordirland gewonnen. Ob das Spiel für die Elf von Franco Foda eigentlich sportlich relevant ist, oder der Gruppensieg schon sicher ist, bleibt unklar.
Zum Artikel
12. März 2021

GEGNERPORTRÄT: Nordirland - Kompakte Mannschaft mit geplatztem EM-Traum

Österreichs Nationalteam empfängt am Sonntag am vorletzten Spieltag der UEFA Nations League Nordirland. Die Nordiren haben vom Kader her zwar nicht die ganz große Qualität, beeindruckten aber vor allem in den letzten Jahren mit viel Konstanz.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Philipp Wiesinger - Unbemerkt zum Teamspieler gereift

Nachdem das Nationalteam für das Luxemburg-Freundschaftsspiel viele Absagen zu verkraften hat, gibt es Nachnominierungen. Neben Jörg Siebenhandl hat Philipp Wiesinger vom LASK erstmals den Sprung in das Team geschafft. Der gebürtige Salzburger hat sich mit kontinuierlich soliden Leistungen einen Stammplatz in der Linzer Defensive gesichert und darf sich nun auf seinen ersten Team-Lehrgang freuen.
Zum Artikel
12. März 2021

Portrait: Husein Balic - Senkrechtstarter im Visier von Foda und Hasenhüttl

So schnell wie Husein Balic beim Antritt ist, war auch dessen Aufstieg in den vergangenen Monaten. Wir haben uns den LASK-Stürmer im Portrait für euch etwas genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung: Österreichische-Ersatzmannschaft triumphiert in Luxemburg mit 3:0

Österreichs Fußballnationalmannschaft ist aufgrund vieler Ausfälle mit einer Ersatz-Elf in das Testspiel gegen Luxemburg gegangen. Gegen den vermeintlichen Fußballzwerg gelang der Foda-Elf ein 3:0-Erfolg.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich gewinnt glanzlos in Luxemburg

Ohne zu glänzen gewinnt Österreich das Freundschaftsspiel in Luxemburg. Es fehlen viele Stammspieler bzw. werden geschont, doch auch eine neu zusammengestellte Startelf enttäuscht mit einer sehr schwachen ersten Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel gelingt Österreich immerhin der 3:0-Sieg, die Tore erzielen Gernot Trauner, Adrian Grbic und Philipp Wiesinger.
Zum Artikel
12. März 2021

Vorschau auf Österreichs Gastspiel in Luxemburg: Wenn sogar der Underdog auf eine B-Elf setzt

Österreichs Nationalteam startet heute in ein Länderspiel-Triple. Bevor die zwei UEFA Nations League-Heimspiele um den Gruppensieg gegen Nordirland (So, 15.11) und Nordirland (Mi, 18.11) anstehen, wartet ein Freundschaftsspiel in Luxemburg. Dass beide Teams wichtigere Spiele vor der Burst haben, merkt man auch daran, dass selbst die Luxemburger auf eine B-Elf setzen werden. Das hat zumindest der Teamchef des Underdogs im Vorfeld der Partie angekündigt. Auch bei Österreich werden nicht alle Stammspieler auflaufen. Die Teamspieler und Teamchef Franco Foda versuchen dem Test aber dennoch Positives abzugewinnen.
Zum Artikel
12. März 2021

GEGNERPORTRÄT: Luxemburg - Ein Land auf dem Vormarsch

Es steht für das österreichische Nationalteam ein Länderspiel an, das als Generalprobe für die letzten beiden Spieltage in der UEFA Nations-League fungiert. Mitten in der Corona-Krise gastiert Österreich in Luxemburg, ein Sieg ist auf den ersten Blick Pflicht und sollte bestenfalls auch möglichst hoch ausfallen. Befasst man sich jedoch etwas genauer mit dem Großherzogtum wird klar, dass die bevorstehende Begegnung mit Sicherheit keine leichte Aufgabe wird.
Zum Artikel
12. März 2021

SPIELERBENOTUNG: Rumänien - Österreich

Österreich besiegt Rumänien auswärts 1:0 (0:0) und führt damit die Nations League Gruppe B1 weiterhin an. Alessandro Schöpf gelang nach 75 Minuten das Goldtor.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielbericht: Österreich gelingt dank Schöpf Revanche gegen Rumänien

Nach der unglücklichen 2:3-Hinspielniederlage gelingt der österreichischen Nationalmannschaft in Rumänien die Revanche. Dank eines Treffers von Alessandro Schöpf gewinnt die Foda-Elf 1:0 und festigt damit die Tabellenführung in der Nations League.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreich will Revanche gegen Rumänien

Das Länderspiel-Triple und die zweiteilige Auswärtsreise der österreichischen Nationalmannschaft enden heute Abend am vierten Spieltag der UEFA Nations League. Nach dem knappen 1:0 Sieg in Belfast gegen Nordirland, ist der Spielort diesmal Ploiești und der Gegner heißt Rumänien.
Zum Artikel
12. März 2021

GEGNERPORTRÄT: Rumänien - Der einstige Glanz ist verblasst

Nach dem knappen 1:0-Sieg gegen Nordirland am vergangenen Sonntag trifft das österreichische Nationalteam in einem weiteren Auswärtsspiel in der UEFA Nations League auf Rumänien. Gegen die Mannschaft von Teamchef Mirel Radoi haben die Österreicher nach der 2:3-Niederlage Anfang September in Klagenfurt noch eine Rechnung offen.
Zum Artikel
12. März 2021

SPIELERBENOTUNG: Österreich vs. Nordirland - Licht und Schatten in zwei konträren Hälften

Österreich gelingt in Nordirland ein verdienter Auswärtserfolg, über die zweite Halbzeit müssen wir jedoch reden. Wir haben uns wieder die Leistungen der heimischen Teamspieler im Detail angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich reicht starke erste Halbzeit zu knappem Sieg

Österreich war im dritten Spiel der UEFA Nations League nach der Niederlage gegen Rumänien in Belfast gefordert. Gegen ein schwaches Nordirland drehte das ÖFB-Team vor allem in der ersten Halbzeit auf und siegte am Ende knapp, aber verdient, mit 1:0.
Zum Artikel
12. März 2021

Vorschau auf Österreichs erneutes Nations League-Gastspiel in Nordirland

Österreich trifft heute in der UEFA Nations League (20:45 Uhr/ Live in ORF1) auswärts auf Nordirland. In der Nations League 2018 setzte es gegen die Green and White Army zwei Siege, das Nationalteam möchte das heuer klarerweise wiederholen. Nachdem die Nordiren wegen des EM-Playoffs am Donnerstag rotieren könnten, ist die Chance auf drei Punkte im heutigen Auswärtsspiel groß.
Zum Artikel
12. März 2021

GEGNERPORTRÄT: Nordirland - Ein Team mit viel Tradition und neu gefundener Konstanz

Es geht wieder los - am morgigen Sonntag tritt Österreichs Nationalteam am dritten Spieltag der UEFA Nations League in Gruppe B auswärts gegen Nordirland an. Ein Team, das vom Kader her zwar nicht die ganz große Qualität aufweist, aber vor allem in den letzten Jahren mit viel Konstanz beeindruckte.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung: Zeugnis für Österreichs B-Elf bei Griechenland-Test

Der zweite Anzug der österreichischen Nationalmannschaft reicht gegen Griechenland zu einem 2:1-Sieg. Wir haben uns wieder die Leistungen der heimischen Teamspieler im Detail angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Baumgartner und Grbic schießen Österreich gegen Griechenland zum Sieg

Österreich gewinnt mit vielen neuen Gesichtern das Freundschaftsspiel gegen Griechenland. Das Nationalteam setzt sich am Mittwochabend in Klagenfurt durch Tore von Adrian Grbic und Christoph Baumgartner mit 2:1 durch. Raphael Holzhauser und Marco Friedl feiern ihr Teamdebüt. Die Österreicher sind die bessere Mannschaft, Griechenland ist harmlos und erzielt mit einem einzigen Torschuss ein Tor.
Zum Artikel
12. März 2021

Das Nationalteam testet gegen Griechenland: Die große Chance der zweiten Garnitur

In Zeiten von Corona geht es unerwartet schnell. Noch von Freitag bis Sonntag waren viele Teamspieler bei ihren Vereinen im Einsatz, schon am heutigen Mittwoch werden sie für Österreichs Nationalteam auflaufen. Am Abend steht in Klagenfurt das Testspiel gegen Griechenland an, Teamchef Franco Foda wird logischerweise viel rotieren.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Sasa Kalajdzic - Jung, groß und in Form

Große Stürmer gab es im österreichischen Nationalteam immer wieder einmal. Marc Janko, Stefan Maierhofer und nun Sasa Kalajdzic. Der 2-Meter-große Mittelstürmer spielt beim VfB Stuttgart derzeit groß auf und glänzt mit drei Toren in den ersten drei Spielen. Mit den Leistungen hat sich der 23-Jährige verdient in das Nationalteam gespielt. Wir stellen euch den Wiener heute etwas genauer vor.
Zum Artikel
12. März 2021

Porträt: Plötzlich Teamspieler - der gereifte Raphael Holzhauser

Zugegeben: wir hätten selbst nicht mehr damit gerechnet diese Zeilen noch zu schreiben, doch aufgrund beeindruckender Leistungen in Belgien findet sich Raphael Holzhauser im Kader der Nationalmannschaft wieder. Einst mit viel Talent gesegnet und wenig Mühe ausgestattet, erlebt der 27-Jährige bei Aufsteiger Beerschot seinen zweiten Frühling.
Zum Artikel
12. März 2021

GEGNERPORTRÄT: Griechenland - Der überraschende und gefallene Europameister

Heute ist es so weit – Österreichs Fußballnationalteam empfängt in der Wörthersee-Arena Griechenland. Gespannt darf man auf die neuen Kicker in rot-weiß-rot sein, aber auch die Hellenen bringen einiges Wissenswertes mit im Gepäck nach Kärnten.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamkader für kommendes Länderspiel-Triple

ÖFB-Teamchef Franco Foda gab den Teamkader für die Nations League-Spiele gegen Nordirland (11.10./auswärts) und Rumänien (14.10./auswärts) sowie für das Testspiel gegen Griechenland (7.10./zu Hause) bekannt.
Zum Artikel
12. März 2021

SPIELERBENOTUNG: Österreich vs. Rumänien - viel Durchschnitt reicht nicht gegen effiziente Rumänen

Nach dem Auftakt-Sieg gegen Norwegen muss sich Österreich gegen Rumänien mit 2:3 geschlagen geben. Hier unsere Zeugnis-Vergabe für die Foda-Truppe.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich verliert überraschend gegen Rumänien

Österreich muss die erste Heimniederlage in Klagenfurt unter Franco Foda hinnehmen. Das Nationalteam verliert gegen Rumänien mit 2:3, die Tore für die Österreicher erzielen Christoph Baumgartner und Karim Onisiwo. Die Nations League-Gruppe ist damit eng zusammengerückt.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: ÖFB-Team will gegen Rumänien Erfolgslauf fortsetzen

In der ersten Länderspiel-Phase seit knapp einem Jahr bleibt dem österreichischen Nationalteam kaum Zeit zum Verschnaufen. Bereits heute steht das zweite Spiel der Gruppe B in der UEFA Nations League auf dem Programm. Nach einem Auftakt nach Maß mit dem 2:1-Sieg in Norwegen heißt der Gegner diesmal Rumänien.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreichs Gegner Rumänien - solide Mannschaft ohne große Superstars

Österreich trifft nach dem 2:1-Auswärtssieg in Norwegen nun zuhause auf Rumänien. Das zweite Gruppenspiel in der UEFA Nations League findet am Montag in Klagenfurt statt. Das Herren-Nationalteam kann mit einem Sieg die Tabellenführung festigen. Mit den Rumänen wartet eine solide Mannschaft, die aber ohne großer Superstars auskommt. Das ÖFB-Team möchte nicht nur die Tabellenführung sondern auch eine positive Bilanz gegen Rumänien verteidigen.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung: Norwegen vs. Österreich - Zeugnistag für eine solide Truppe

Hier sind unsere Noten zum Auftaktsieg des Nationalteams gegen Norwegen.
Zum Artikel
12. März 2021

Gute Österreicher feiern verdienten Auswärtssieg in Norwegen

Nach knapp zehn Monaten ohne einziges Länderspiel, bestritt das Österreichische Nationalteam am Freitag das erste Spiel der zweiten Austragung in Gruppe B der UEFA Nations League. Trotz einer Vorbereitung nicht ohne Probleme, konnte sich das ÖFB-Team am Ende mit 2:1 auswärts gegen Norwegen durchsetzen. Noch wichtiger an der ganzen Sache: Der Sieg kam durchaus verdient und überzeugend zu Stande.
Zum Artikel
12. März 2021

IM PORTRÄT: Christoph Monschein - der Austrianer in Fodas Auswahl

Christoph Monschein ist durch und durch Österreicher. Das könnte man zumindest meinen, wenn man sich seinen Lebenslauf und seine Vereinshistorie anschaut. Bereits im Alter von sechs Jahren startete er in den Jugendmannschaften des damaligen Landesligisten Brunn am Gebirge, nun spielt er in der Bundesliga bei der Wiener Austria. Doch wer ist der Niederösterreicher überhaupt? Anlässlich seiner Nachnominierung ins österreichische Nationalteam haben wir uns den 27-Jährigen genauer angeschaut.
Zum Artikel
12. März 2021

IM PORTRÄT: Christoph Baumgartner - der Hoffenheimer Shootingstar

Christoph Baumgartner ist der Aufsteiger der vergangenen Saison bei der TSG 1899 Hoffenheim. Der 21-Jährige spielte sich ab Dezember in die Stammelf und wusste dabei auch mit zahlreichen Scorerpunkten zu überzeugen. Sieben Tore und vier Assists standen am Saisonende auf der Habenseite des Offensivspielers, zweitbester Wert bei Hoffenheim - und das auch nur, weil Andrej Kramaric am letzten Spieltag mit vier Toren an ihm vorbeizog. Der Weg zum Bundesligaprofi hat sich in den vergangenen Jahren schon abgezeichnet. Die erstmalige Einberufung ins A-Nationalmannschaft kam daher völlig verdient und wenig überraschend, sodass der Neuling als heißer Kandidat dafür gilt, das Offensivspiel der ÖFB-Elf auch bei der EM im kommenden Jahr zu beleben.
Zum Artikel
12. März 2021

IM PORTRÄT: Adrian Grbic - Die neue Sturmhoffnung fürs Nationalteam

Lorient-Legionär Adrian Grbic wurde von Teamchef Franco Foda für die beiden Nations-League-Spiele gegen Norwegen (04.09.) und Rumänien (07.09.) zum ersten Mal ins A-Nationalteam einberufen. Der 24-Jährige, der in Frankreich - im Land des Weltmeisters - so richtig aufblühte, hat mit der erstmaligen Einberufung ein neues Karriere-Hoch erreicht. Und nach dem Fehlen von Marko Arnautovic ist der Wiener mit kroatischen Wurzeln auch gleich die neue Sturmhoffnung für das Nationalteam.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Nations League-Start im hohen Norden

Das Nationalteam hat uns, und wir das Nationalteam wieder. Das erste Mal seit November 2019 bestreitet das österreichische Nationalteam wieder ein Match. Dieses Mal im Zuge der UEFA Nations League gegen Norwegen.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreichs Auftaktgegner Norwegen - das Land der zwei Supertalente

Österreichs Herren-Nationalteam trifft am Freitagabend auf Norwegen. Die Österreicher bestreiten den UEFA Nations League-Auftakt ab 20:45 Uhr in Oslo. Wenn der Fußball-Fan an Norwegen denkt, dann kommen den Fußball-Fans nur zwei Spieler in den Kopf. Ex-RB Salzburg und nun Dortmund-Torgarant Erling Braut Håland und Real-Talent Martin Ødegaard. Auch wenn der 21-Jährige Mittelfeldspieler gegen Österreich verletzt ausfällt, auf die Elf von Franco Foda wartet eine kompakte und robuste Mannschaft mit einem Knipser im Sturm.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamkader für Nations League gegen Norwegen und Rumänien

ÖFB-Teamchef Franco Foda gab den Teamkader für die Nations League-Spiele gegen Norwegen (4.9./auswärts) und Rumänien (7.9./heim) bekannt.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung Lettland gegen Österreich

Österreichs Nationalmannschaft beendet die EM-Qualifikation mit einer peinlichen 0:1-Niederlage in Lettland. Das hat bei einigen heute schon an Arbeitsverweigerung gegrenzt. Die gegenüber dem Sieg am Samstag gegen Nordmazedonien neun vollzogenen Wechsel dürfen hier nicht als Ausrede für eine schwache Leistung genommen werden.
Zum Artikel
12. März 2021

Erschreckend schwache ÖFB-Elf kassiert Niederlage in Lettland

Das letzte Länderspiel für die Foda-Elf führte die ÖFB-Auswahl nach Lettland, zum Stockletzten der Qualifikationsgruppe, der mit einer Tordifferenz von 2:28 und sage und schreibe null Zählern bislang keinerlei Gefahr ausstrahlte. Dennoch entschied sich Franco Foda für eine defensive Aufstellungsvariante.

Es wurde absolute Schonkost geboten, das Gezeigte gipfelte schlussendlich in einer nicht unverdienten 0:1-Niederlage aus heimischer Sicht und muss, auch wenn es um die goldene Ananas ging, schlussendlich als Blamage bewertet werden.
Zum Artikel
12. März 2021

Vorschau: Das Nationalteam wirft in Lettland die Rotationsmaschine an

Die große EM-Party am Samstag ist geglückt. Das Nationalteam hat mit dem 2:1-Heimsieg gegen Nordmazedonien die Teilnahme an der UEFA Euro 2020 fixiert. Österreichs abschließendes Quali-Spiel in Lettland wird heute (20:45 Uhr/LIVE in ORF1) damit zur großen Chance für Neulinge und Ersatzspieler im Kader. Denn Teamchef Franco Foda verzichtet auf gleich sieben Stammspieler. Immerhin hat Österreich auch nichts mehr zu verlieren. Das ÖFB-Team ist sicherer Gruppenzweiter, kann Polen nicht mehr von Platz eins verdrängen und wird bei der EURO-Auslosung am 30. November fix aus dem dritten Topf gezogen.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Reinhold Ranftl – vom Abstellgleis ins Nationalteam

LASK-Spieler Reinhold Ranftl hat bereits alle Höhen und Tiefen des Fußballerdaseins durchlaufen. Nachdem er von Sturm Graz als nicht gut genug eingestuft und an das damalige Kellerkind Wiener Neustadt verkauft wurde, stand er in seiner noch jungen Karriere am Scheideweg. Er konnte sich dort jedoch schnell zum Stammspieler etablieren und sorgt heute sogar auf internationaler Bühne für Furore. Als Lohn für seine harte Arbeit über die letzten vier Jahre wurde Ranftl von Franco Foda für die letzten beiden Länderspiele des Jahres in den ÖFB-Kader einberufen.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung Österreich vs Nordmazedonien

Das wars! Österreich löst mit einem 2:1 Heimsieg gegen Nordmazedonien endgültig das Ticket für die UEFA Euro 2020. Doch welcher Spieler konnte besonders überzeugen und bei welchen war noch Luft nach oben? Wir haben die Teamspieler für ihren Auftritt benotet.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich nach Sieg gegen Nordmazedonien bei der EURO 2020

Österreichs Nationalmannschaft nimmt kommendes Jahr zum dritten Mal an einer EM-Endrunde teil. Das ÖFB-Team ist nach einem völlig verdienten 2:1-Sieg gegen Nordmazedonien nicht mehr von Platz zwei in der Qualifikationsgruppe G zu verdrängen. David Alaba brachte Österreich schnell auf die Siegerstraße, Stefan Lainer besorgte kurz nach der Pause die Entscheidung.
Zum Artikel
12. März 2021

Vorschau auf Österreichs große EM-Party gegen Nordmazedonien

In Österreich weht ein Hauch der Euphorie von 2014 bis 2016. Am Abend kann das Nationalteam trotz eines Fehlstarts bereits am vorletzten Spiel der EM-Qualifikation die Teilnahme an der UEFA Euro 2020 fixieren. Gegen die Nordmazedonier (20:45 Uhr/LIVE in ORF1) reicht ein Punkt - eine vermeintlich leichte Aufgabe. Ein fast volles Ernst-Happel-Stadion, das Ziel zum Greifen nahe - die Vorzeichen stehen gut, dass es am Samstag klappt, doch die Nordmazedonier haben sich als bisher hartes Los aus Topf fünf in der EM-Quali erwiesen.
Zum Artikel
12. März 2021

Nordmazedonien - Ilco Naumoskis Heimatland im Portrait

"Der erste Schritt zur Erhaltung der Teilnahmechancen für die paneuropäische EM 2020 wurde von Seiten des ÖFB-Teams am vergangenen Freitag mit einem knappen 1:0-Sieg gegen Slowenien gesetzt. Am morgigen Montag steht das Team allerdings wiederholt unter Druck, um nicht doch bereits frühzeitig alle Chancen auf eine wiederholte Partizipation an einem Großereignis zu verspielen." So lautete die Einleitung des Gegnerportraits vor dem letzten Duell der Österreicher gegen Nordmazedonien im Juni 2019.

Am 16.11. - also knapp fünf Monate später - kommt es nun für den ÖFB in Wien um 20:45 zum Heimspiel gegen das Pendant aus Nordmazedonien, das aktuell mit elf Zählern den dritten Platz in der Tabelle der Gruppe G schmückt. Diesmal allerdings gibt es für die Foda-Elf eine deutlich andere Ausgangsposition - nur ein Punkt trennt die Eliteauswahl heimischer Kicker noch von der fixen EM-Teilnahme. Damit ihr wisst, mit welchem Team es Alaba und Co zu tun bekommen, haben wir für euch die Elf, die, wie schon im Juni, auf dem 68. Rang der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste liegt, etwas genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
12. März 2021

Der ÖFB-Teamkader für die Länderspiele gegen Nordmazedonien und Lettland

Teamchef Franco Foda hat den 23-Mann-Kader für die abschließenden EM-Qualifikationsspiele gegen Nordmazedonien (Samstag, 16. November, 20:45 Uhr, Ernst-Happel-Stadion, Wien) und Lettland (Dienstag, 19. November, 20:45 Uhr, Daugava Stadium, Riga) bekanntgegeben. Nach den beiden Siegen gegen Israel und Slowenien im Oktober steht Österreich bekanntlich mit eineinhalb Beinen bei der EURO 2020. Mit einem Punkt gegen den Tabellendritten Nordmazedonien kann das Ticket vor eigenem Publikum endgültig gelöst werden.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung Slowenien vs Österreich

Österreich steht kurz vor der Qualifikation für die EURO 2020. Mit einer hochkonzentrierten Leistung wurde Slowenien mit 0:1 bezwungen und damit die Tür für die Endrunde weit aufgerissen. In den letzten beiden Partien gegen Nordmazedonien und Lettland fehlt jetzt nur mehr ein Punkt um das Ticket zu fixieren. Wir haben die Spieler für ihre Reifeprüfung in Laibach benotet.
Zum Artikel
12. März 2021

SPIELBERICHT: Österreich besiegt Slowenien verdient auswärts

Österreich verkehrt weiterhin auf der Siegesstraße nach dem 3:1 gegen Israel, gewinnt die Foda-Elf gegen Slowenien mit 1:0 und macht damit einen großen Schritt Richtung EM 2020.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Das Nationalteam mit Mini-Matchball in Slowenien

Das Nationalteam ist am Sonntagabend im drittletzten Gruppenspiel der EM-Qualifikation in Slowenien zu Gast. Nach vier Siegen und einem Remis aus fünf Pflichtspielen hat Österreich jetzt alle Trümpfe in der Hand. Mit einem Sieg in Ljubljana und gleichzeitiger Schützenhilfe aus Polen (Sieg gegen Nordmazedonien Anm.) hätte das ÖFB-Team fünf Punkte Vorsprung auf den dritten Platz. Zwei Spiele vor Schluss wäre das bereits die halbe Miete. Doch im Falle einer Niederlage kann genau das Gegenteil eintreten. Verletztungssorgen machen die Aufgabe jedenfalls nicht leicht.
Zum Artikel
12. März 2021

Das Gegnerportrait und die Bilanz gegen den ÖFB: Der Nachbar Slowenien

In eines der acht Nachbarländer Österreichs geht es am Sonntag für die Nationalelf von Teamchef Franco Foda. Slowenien wartet im Rahmen der Qualifikation zur Europameisterschafts-Endrunde 2020 auf das ÖFB-Team, in diesem Artikel wollen wir euch unseren nächsten Gegner - der übrigens auf Rang 58 der FIFA-Weltrangliste rangiert - auf dem Weg zur EM etwas genauer vorstellen.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung von Österreichs Sieg gegen Israel

Österreichs Nationalteam kämpft sich nach ganz schwachem Beginn zu einem ganz wichtigen 3:1-Sieg gegen Israel. Hier ist unsere Spielerbenotung der ÖFB-Kicker.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich schlägt Israel in der EM-Qualifikation und klettert auf Platz 2

Nach der 2:4-Niederlage in Israel stand für das ÖFB-Team die Revanche im Wiener Ernst-Happel-Stadion in der EM-Qualifikation an. Vor dem Spiel lag Österreich in der Gruppe G an dritter Position hinter Tabellenführer Polen und Slowenien. Daher war ein Sieg gegen die Israelis wichtig um keinen Abstand auf den für die Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 wichtigen zweiten Platz aufreißen zu lassen. Dieser Sieg gelang der Mannschaft von Teamchef Franco Foda auch, sie überholte damit auch Slowenien, das in Nordmazedonien mit 1:2 verlor.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreichs Nationalteam mit Verletzungssorgen gegen Israel

Das Nationalteam trifft am Donnerstagabend in der Qualifikation zur UEFA Euro 2020 auf Israel. Nach der 4:2-Auswärtsniederlage gegen die Herzog-Elf ist Österreich auf Revanche aus. Wegen der Gruppenkonstellation heißt es für Franco Foda und das Team auch verlieren verboten. Eine halbleeres Stadion und Verletzungssorgen machen die Situation jedenfalls nicht einfach.
Zum Artikel
12. März 2021

Gegnerporträt Israel - Ein unangenehmer Gegner

Am kommenden Donnerstag trifft Österreich im Ernst-Happel-Stadion im ersten von zwei entscheidenden Länderspielen auf Israel und hat dabei die Chance für die 2:4-Niederlage, die es am zweiten Qualifikations-Spieltag im Sammy Ofer Stadium setzte, Revanche zu nehmen. Dass die Israelis jedoch ein unangenehm zu bespielender Gegner sind, konnten sie bereits unter Beweis stellen. Zudem ist nicht nur Österreich, sondern auch die Mannschaft um Teamchef Andreas Herzog auf einen Sieg angewiesen, um sich die Chance auf eine Teilnahme bei der Europameisterschaft 2020 zu wahren. Für Teamchef Franco Foda, der zuletzt mit Personalproblemen zu kämpfen hatte, also keine leichte Aufgabe.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Marco Friedl - Das Talent von Werder Bremen

Nach den Ausfällen von Florian Grillitsch und Stefan Lainer, die sich am vergangenen Spieltag der deutschen Bundesliga verletzt haben, sowie der Ungewissheit ob der Spieltauglichkeit von David Alaba, nominierte ÖFB-Trainer Franco Foda neben Christopher Trimmel und Peter Zulj, eben auch Marco Friedl nach. Der Defensivakteur von Werder Bremen ist sowohl als Innenverteidiger, als auch als Linksverteidiger einsetzbar. Wir stellen auch das 21-Jährige Talent vor, das in der bisherigen Saison der deutschen Bundesliga in jedem Spiel auf dem Platz stand.
Zum Artikel
12. März 2021

Der ÖFB-Teamkader für die Länderspiele gegen Israel und Slowenien

Teamchef Franco Foda hat den 23-Mann-Kader für die EM-Qualifikationsspiele gegen Israel (Donnerstag, 10. Oktober, 20:45 Uhr, Ernst-Happel-Stadion, Wien) und Slowenien (Sonntag, 13. Oktober, 20:45 Uhr, Stadion Stozice, Ljubljana) bekanntgegeben. Österreich liegt nach sechs Spieltagen mit zehn Punkten auf Rang drei der Qualifikationsgruppe G. Polen (13 Punkte) führt derzeit die Tabelle vor Slowenien (elf Punkte) an.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung Polen vs Österreich

Unsere Spielerbenotung vom 0:0 von Österreich in Polen, mit dem das ÖFB-Team aufgrund des 3:2 von Slowenien gegen Israel auf Rang drei der EM-Qualifikationsgruppe G zurückfällt.
Zum Artikel
12. März 2021

SPIELBERICHT: Österreich punktet verdient gegen Polen

Das österreichische Nationalteam erkämpft sich einen Punkt gegen Polen. In einem ausgeglichenen Spiel hatten beide Mannschaften ihre Chancen und teilen sich daher gerecht die Punkte.
Zum Artikel
12. März 2021

Vorschau Polen vs Österreich - Mit erstem Pflichtspielsieg gegen Polen zur Tabellenführung

25 Jahre wartet Fußball-Österreich auf einen Sieg gegen Polen, einen Pflichtspielsieg hat es gegen die Biało-Czerwoni gar noch nie gegeben. Am Montagabend kann die Foda-Elf mit einem vollen Erfolg in Polen (20:45/Live in ORF1) Platz eins in der Gruppe erobern. Durch den Ausrutscher Polens in Slowenien und den Punkteverlust Israels gegen Nordmazedonien ist die Gruppe jedenfalls ganz eng zusammengerückt - Platz drei und eine in weite Ferne gerückte Tabellenführung sind also auch möglich.
Zum Artikel
12. März 2021

Polen: Geballte Offensivpower wartet auf das Nationalteam in Warschau

Am Montagabend kommt es im Nationalstadion in Warschau (Stadion Narodowy) zum großen Kracher der Qualifikationsgruppe G. Österreich und Polen matchen sich um die Tabellenführung, denn das ÖFB-Team klettert im Falle eines Auswärtssieges auf den ersten Platz. Das Nationalteam reist nach dem 6:0-Kantersieg gegen Lettland mit einer breiten Brust nach Warschau, die Polen haben bei der 2:0-Niederlage in Slowenien hingegen einen Dämpfer hinnehmen müssen. Trotzdem sind die Polen vor allem in der Offensive brandgefährlich - und das nicht nur dank Robert Lewandowksi.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung: Österreichs Kicker erfüllen die Pflichtaufgabe gegen Lettland souverän

Österreich zeiht nach einem 6:0 gegen Lettland an Isreal in der Gruppe vorbei. Hier ist unsere Benotung zum Erfolg gegen die Mannschaft aus dem Baltikum.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Team mit Kantersieg gegen Lettland in der EM-Qualifikation

Einen Tag nachdem mit Israel der Konkurrent um den zweiten Platz in der EM-Qualifikation wichtige Zähler nach einem 1:1-Remis im Heimspiel gegen Nordmazedonien liegen ließ, hatte das österreichische Nationalteam die Chance auf den begehrten zweiten Rang in Gruppe G, der zur Qualifikation berechtigt, rauf zu klettern. Das ÖFB-Team enttäuschte im Heimspiel gegen Lettland nicht und gewann am Ende mit 6:0 in der Red Bull Arena in Salzburg.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich vs Lettland - Pflichtsieg würde Österreich auf Platz zwei bringen

Österreichs Nationalteam trifft am Abend auf den vermeintlich einfachsten Gruppengegner - auf Lettland, das bei der Auslosung aus dem sechsten Topf gezogen wurde. Ein Heimsieg wäre im Hinblick auf die laufende Qualifikation unheimlich wichtig. Da Israel am Donnerstagabend mit dem 1:1 im Heimspiel gegen Nordmazedonien gepatzt hat, würde das ÖFB-Nationalteam im Falle eines Dreiers gegen die Letten an der Herzog-Elf vorbeiziehen und auf den zweiten Platz vorstoßen.
Zum Artikel
12. März 2021

Gegnerportrait Lettland - baltischer Underdog

Nach dem verkorksten Start in die Qualifikation brachte sich Österreich mit zwei Siegen in Folge wieder in eine Position, in der das Ticket für die Endrunde wieder möglich erscheint. In den beiden Spielen daheim gegen Lettland und auswärts in Polen soll der begonnene Weg weitergegangen werden. Wir stellen euch die Mannschaft aus dem Baltikum im Portrait vor.
Zum Artikel
12. März 2021

Porträt: Alexander Schlager - vom Ersatzgoalie beim LASK bis ins A-Nationalteam in einem Jahr

Der Fußball schreibt verrückte Geschichten. Im Juni 2018 war Alexander Schlager noch hinter Pavao Pervan zweiter Goalie beim LASK. Innerhalb eines Jahres nutze er aber den Pervan-Wechsel für einen riesengroßen Karrieresprung. In der vergangenen Saison spielte er sich ins Rampenlicht der Linzer Fans, der heimischen Bundesliga und auch ins Rampenlicht von Teamchef Franco Foda. Schlager ist für die bevorstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen Lettland (6.9./Salzburg) und Polen (9.9./Warschau) erstmals ins A-Nationalteam einberufen worden und könnte schon bald Österreichs neue Nummer eins im Tor sein. Wir haben uns den Werdegang von Alexander Schlager genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Kader für Spiele gegen Lettland und Polen bekanntgegeben

Teamchef Franco Foda hat den 23-Mann-Kader für die EM-Qualifikationsspiele gegen Lettland (Freitag, 6. September, 20:45 Uhr, Wals-Siezenheim) und Polen (Montag, 9. September, 20:45 Uhr, Warschau) bekanntgegeben. Österreich liegt nach vier Spieltagen mit sechs Punkten auf Rang drei der Qualifikationsgruppe G. Polen (zwölf Punkte) führt derzeit die Tabelle vor Israel (sieben Punkte) an.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Nordmazedonien

Mit einem klaren 1:4-Sieg holte sich das Nationalteam einen wichtigen Auswärtssieg in Nordmazedonien. Wir haben hier die Benotung der ÖFB-Spieler vom Match für euch.
Zum Artikel
12. März 2021

EM-QUALI: Österreichischer Kantersieg bei Chancenfestival gegen Nordmazedonien

Das Nationalteam gewinnt in Nordmazedonien klar mit 4:1 - und liegt nur mehr einen Punkt hinter Israel und dem zweiten Platz.
Das Spiel war aber nix für unsere Nerven. Unser Rückblick auf das verrückte Spiel.
Zum Artikel
12. März 2021

Der harte Pflichtsieg des ÖFB-Teams in Nordmazedonien

Österreich trifft am Montagabend in der EM-Qualifikation in Skopje auf Nordmazedonien. Die Ausgangslage vor dem Spiel ist klar. Das Nationalteam darf sich in Skopje keinen Punkteverlust erlauben, sonst warten bereits im September die ersten "Alles-oder-Nichts-Spiele" in der EM-Quali - und eine eine erfolgreiche Qualifikation würde in weite Ferne rücken. Eine Drucksituation, die es bereits am Montag zu vermeiden gilt. Ein erster Schritt ist mit dem 1:0-Heimsieg gegen Slowenien gelungen.
Zum Artikel
12. März 2021

Nordmazedonien - Ein junger Staat im sportlichen Portrait

Am Pfingstmontag kommt es in Skopije zum Duell mit dem Pendant aus Nordmazedonien, das aktuell mit vier Zählern den dritten Platz in der Tabelle der Gruppe G schmückt. Damit ihr wisst, mit welchem Team es die Foda-Elf zu tun bekommen wird, haben wir für euch die Elf, die aktuell auf dem 68. Rang der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste liegt, etwas genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung: Österreich vs. Slowenien

Nach den zwei Auftaktniederlagen gelingt dem Nationalteam der erhoffte Befreiungsschlag gegen Slowenien. Ohne spielerische Glanzlichter zu setzen, wird der südliche Nachbar in Klagenfurt mit 1:0 besiegt.
Zum Artikel
12. März 2021

EM-QUALI: "Joker" Burgstaller schießt Österreich zum Sieg gegen Slowenien

Österreich konnte sich in der EM-Qualifikationsgruppe G gegen Slowenien mit 1:0 durchsetzen. Das entscheidende Tor erzielte Schalke-Stürmer Guido Burgstaller in der 74. Minute nachdem er erst kurz zuvor eingewechselt wurde.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreich gegen Slowenien - Ein Sieg muss her

Am Freitag trifft das österreichische Nationalteam anlässlich der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 auf unseren Nachbarn Slowenien. Nach den zwei Niederlagen gegen Polen und Israel steht das Team von Franco Foda schon ordentlich unter Zugzwang. Man kann schon fast von einem vorentscheidenden Spiel sprechen.
Zum Artikel
12. März 2021

Slowenien - Ein Portrait unseres südlichen Nachbarns und die Bilanz gegen den ÖFB

Wir haben für euch das Team gegen das Österreich am 7.6.2019 in der EM-Qualifikation spielt, etwas genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Albert Vallci - Das Talent von Red Bull Salzburg

Als einzigen Debütanten berief ÖFB-Teamchef Franco Foda Albert Vallci, in den Kader der österreichischen Nationalmannschaft für die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Slowenien und Nordmazedonien. Der 23-Jährige, gelernte Innenverteidiger, der allerdings auch als Außenverteidiger agieren kann, ist ein absoluter Fixpunkt in der Defensive von Red Bull Salzburg und hat einen erheblichen Anteil daran, dass die Bullen diese Saison, das Double holten.
Zum Artikel
12. März 2021

Kader für EM-Qualifikation bekanntgegeben

Teamchef Franco Foda hat den 23-Mann-Kader für das kommende Länderspieldoppel in der EM-Qualifikation 2020 gegen Slowenien und Nordmazedonien bekanntgegeben. Mit Albert Vallci von Red Bull Salzburg ist auch ein Debütant mit im Kader.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Israel

Nach der 0:1-Niederlage gegen Polen setzte es für das österreichische Nationalteam in Israel eine richtige Klatsche. Nach zwei Partien steht Österreich in der EM-Qualifikation noch ohne Punkt da. Hier unsere Spielerbenotung vom Spiel gegen Israel.
Zum Artikel
12. März 2021

EM-QUALI: Österreich unterliegt auch Israel

Zweite Niederlage im zweiten Spiel. Gegen das von Rekordnationalspieler Andreas Herzog trainierte Israel müssen sich die Österreicher mit 2:4 geschlagen geben.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Israel gegen Österreich - verlieren verboten!

Der Auftakt gegen Polen verlief für Österreich leider nicht nach Plan. Nun wartet das schwierige Auswärtsspiel in Israel auf das Team von Franco Foda. Bereits am zweiten Spieltag gilt für beide Mannschaften: verlieren verboten!
Zum Artikel
12. März 2021

ISRAEL: Die Mannschaft von Rekordnationalspieler Andreas Herzog

Nach dem 0:1 gegen Polen zum Auftakt der European Qualifiers geht es für Österreich gegen Israel weiter. Ein unangenehmer Gegner, denn Teamchef der Israelis ist seit August 2018 Rekordnationalspieler Andreas Herzog.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Polen

Österreich startet mit einer 0:1-Heimniederlage gegen Gruppenfavorit Polen in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2020. Die ÖFB-Elf startete gut, gab dann die Partie aus der Hand und vergab am Schluss mehrere kleine Chancen sowie eine Großchance durch Marc Janko. Hier unsere Spielerbenotung.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich startet mit einer Niederlage gegen Polen in die EM-Qualifikation

Das ÖFB-Team startet mit einer Niederlage in die EM-Qualifikation. Gegen Polen muss sich das Nationalteam mit 0:1 geschlagen geben.
Zum Artikel
12. März 2021

Vorschau Österreich - Polen: Schnittpartie zum Qualiauftakt

Schon vor dem ersten von zehn Qualifikationsspielen von einem Schlüsselspiel zu sprechen scheint vielleicht etwas früh, aber das Heimspiel gegen Polen ist für Österreich definitv eines. Mit einem gelungenen Auftakt könnte das Team von Franco Foda etwas entspannter in die folgenden Partien gehen, während eine Niederlage das Nationalteam, vor allem im Hinblick auf das schwierige Auswärtsspiel in Israel, gewaltig unter Druck setzen würde.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreichs Quali-Auftaktgegner Polen: Geballte Offensivpower

Die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020 beginnt für Österreich am Donnerstag mit dem Spitzenspiel daheim gegen Polen. Die ÖFB-Elf trifft im Ernst-Happel-Stadion in Gruppe G damit erstmals seit der EURO 2008 wieder auf die Polen. Es könnte gleich ein erstes vorentscheidendes Duell um den Gruppensieg werden. Immerhin zählen Österreich und Polen zu den Favoriten auf Platz eins. Die Gäste reisen jedenfalls mit einer unglaublich starken Offensive nach Wien - auch wenn die Weltmeisterschaft 2018 für die Biało-Czerwoni ("Die Weiß-Roten") zum Vergessen war.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamspieler-Check vor den Länderspielen gegen Polen und Israel

Am Donnerstag beginnt für das österreichische Nationalteam die "Road to EM". In Wien startet die Mannschaft von Franco Foda gegen Polen. Am Sonntag geht es in Haifa gegen Israel weiter. Bevor es aber losgeht, checken wir die Form unserer Teamspieler im ÖFB-Teamspieler-Check!
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRÄT: Stefan Posch - Das Abwehr-Juwel der TSG Hoffenheim

Stefan Posch spielt in der aktuellen Saison bei seinem Klub TSG 1899 Hoffenheim eine wichtige Rolle. Ebenso wie Teamkollege Florian Grillitsch wird er von Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann regelmäßig eingesetzt. Aufgrund seiner starken Leistungen wurde er von Teamchef Franco Foda nun erstmals für die österreichische A-Nationalmannschaft nominiert. Wir stellen euch den 21-jährigen Abwehrspieler im Porträt näher vor.
Zum Artikel
12. März 2021

Kader für den Auftakt zur EM-Qualifikation

Teamchef Franco Foda hat den 23-Mann-Kader für den Auftakt der EM-Qualifikation 2020 gegen Polen und Israel bekanntgegeben.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Nordirland

Zum Abschluss der UEFA Nations League-Gruppenphase gewann Österreich in Nordirland mit 2:1. Die Tore erzielten der stark spielende Xaver Schlager und Valentino Lazaro. Die Nordiren steigen als Gruppenletzter in die Division C ab, das Nationalteam bleibt als Gruppenzweiter in Division B. Und wie ihr es an unserer Benotung sehen könnt - es war keine aufregende Leistung. Der Fokus lag auf einer stabilen Defensive.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: ÖFB-Team gegen Nordirland gefordert

Zum Abschluss der UEFA Nations League B trifft das ÖFB-Nationalteam Sonntag (18:00) noch einmal auf Nordirland. Der Ausgang der Partie in Belfast hat nach dem 0:0-Unentschieden der ÖFB-Elf zwar keine Auswirkungen mehr auf die Tabelle in Gruppe 3. Allerdings ist die Punkteanzahl entscheidend für die Teilnahme am Play Off zur EM-Qualifikation 2020.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Bosnien und Herzegowina

Mit einem trostlosen 0:0 verabschiedete sich das österreichische Nationalteam gegen Bosnien & Herzegowina vom heimischen Publikum aus der Nations League. Das Gefühl, das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen, konnte dem Publikum überhaupt nicht vermittelt werden, kaum Torchancen und eine farblose Offensive brachten die Gäste selten in Verlegenheit.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich holt Remis nach Leistungssteigerung gegen Bosnien-Herzgowina

Österreich bleibt in der Nations League in Liga B. Das ist nach dem wohl gerechten 0:0 gegen Bosnien-Herzegowina klar. Beide Teams hatten genug Chancen, scheiterten aber 90 Minuten lang immer wieder an sich selbst.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: ÖFB-Team gegen Bosnien-Herzegowina

Heute um 20:45 Uhr geht es für das ÖFB-Nationalteam in der UEFA Nations League gegen Bosnien-Herzegowina im Wiener Ernst Happel-Stadion wieder um wichtige Punkte und um die Einstufung im Rahmen der Auslosung zur EM-Qualifikation 2020. Teamchef Franco Foda kann dabei wieder auf Kapitän Julian Baumgartlinger und David Alaba zählen. Die Bosnier müssen hingegen auf Torhüter Begovic verzichten.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Thomas Goiginger – Der Wirbelwind der LASK-Offensive

Seit dem Aufstieg des LASK in der vergangenen Saison ist er verstärkt in das Blickfeld der Öffentlichkeit geraten. Ein starker Antritt, Schnelligkeit, ein feiner Fuß, Übersicht für den Mitspieler und eine überzeugende Abschlussstärke charakterisieren seinen Stil. Für die kommenden Länderspiele gegen Bosnien und Herzegowina sowie Nordirland in der UEFA Nations League wurde Thomas Goiginger erstmals in den ÖFB-Kader berufen. Wir stellen euch den 25-jährigen Außenstürmer im Portrait näher vor.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamkader für die Länderspiele gegen Bosnien und Nordirland

ÖFB-Teamchef Franco Foda hat den Kader für die entscheidenden Spiele in der UEFA Nations League gegen Nordirland (Sonntag, 18. November 2018, Belfast) und Bosnien-Herzegowina (Donnerstag, 15. November 2018, Ernst-Happel-Stadion, Wien) bekannt gegeben.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Dänemark

Eine mehr als enttäuschende Leistung von Österreich führt zu einem 0:2 in Dänemärk. Auch wenn zahlreiche Stammspieler gefehlt haben, das war eine extrem schwere Kost, wie auch die Noten zeigen. Keine besseren Noten als Dreier und sogar zwei Fünfer waren heute dabei.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreichs Nationalteam zahnlos in Dänemark

Nach dem wichtigen 1:0-Heimsieg gegen Nordirland in der UEFA Nations League stand das Testspiel gegen Dänemark für das österreichische Nationalteam auf dem Programm. Dänemark zeigte im Spiel die größere Klasse, Österreich brachte offensiv nur wenig Gefahr und so ging das Ergebnis mit 2:0 am Ende verdient für die Skandinavier aus.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Das ÖFB-Nationalteam trifft im Test auf Dänemark

Nach dem 1:0-Arbeitsieg gegen Nordirland Freitag Abend in der UEFA Nations League wartet auf das österreichische Nationalteam am Dienstag (20:45) gegen Dänemark der nächste Test. In Herning geht es nicht primär im Zählbares, sondern für Teamchef Franco Foda eher darum Neues auszuprobieren. Viel anderes wird ihm auch nicht übrig bleiben, da einige Stammkräfte fehlen - die Chance für einige junge Hoffnungsträger, sich zu zeigen. Die Stimmung im Kader vor dem Test ist jedenfalls entspannt.
Zum Artikel
12. März 2021

Testspiel-Gegner Dänemark: "Danish Dynamite" im Portät und die Bilanz gegen Österreich

Der erste Pflichtspiel-Sieg unter Franco Foda ist geschafft - Österreich hat das zweite UEFA Nations League-Spiel daheim gegen Nordirland gewonnen. Während die Nordiren am Montag gegen Bosnien das nächste Gruppenspiel bestritten haben, testet unser Nationalteam am Dienstag in Kopenhagen gegen Dänemark. Die Dänen spielen genauso wie Österreich in der zweithöchsten Division B - sind aber als WM-Achtelfinalist ein besonders interessanter Gradmesser. Auch, wenn der Herbst bei der "Danish Dynamite" bislang turbulenter verlaufen ist, als gedacht.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Nordirland

Österreich hält mit einem letztlich verdienten 1:0-Sieg gegen Nordirland dank Goldtorschütze Marko Arnautovic in der Nations League die Karten weiter selbst in der Hand. Das Spiel sah 70 Minuten lang schon nach einem 0:0 aus, ehe der Kapitän die Mannschaft und Teamchef Franco Foda erlöste.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich mit wichtigem Sieg gegen Nordirland in der Nations League

Das österreichische Fußballnationalteam schlägt Nordirland knapp mit 1:0.
Zum Artikel
12. März 2021

Vorschau auf Österreichs richtungsweisendes Spiel gegen Nordirland

Für Österreichs Nationalteam geht es heute Abend in Wien um wichtige drei Punkte in der UEFA Nations League. Nach der Auftaktniederlage gegen Bosnien benötigt die ÖFB-Elf gegen Nordirland unbedingt einen Heimsieg - sonst rückt der Gruppensieg in weite Ferne. Das Nationalteam muss aber - genauso wie die Nordiren - auf wichtige Spieler verzichten.
Zum Artikel
12. März 2021

Gegner-Porträt und Bilanz: Nordirland

Im Duell der Gruppennachzügler trifft das ÖFB-Nationalteam Freitag Abend (20:45) auf Nordirland. Beide Teams halten derzeit in Gruppe 3 der UEFA Nations League Liga B bei null Punkten und jeweils einer Niederlage gegen den Gruppenführenden Bosnien-Herzegowina. Wir haben für euch Österreichs Gegner genauer analysiert.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Gernot Trauner - Wichtiger Bestandteil der LASK-Defensive

Er ist der zentrale Abwehrspieler im 3-4-3-System des LASK und seit dieser Saison Kapitän der Oberösterreicher. Stark in der Abwehr, bei Kopfbällen und auch im Spielaufbau. Für die kommenden Länderspiele gegen Nordirland in der UEFA Nations League und im Test gegen Dänemark wurde Gernot Trauner erstmals in den ÖFB-Kader berufen. Wir stellen euch den 26-Jährigen im Portrait näher vor.
Zum Artikel
12. März 2021

Der ÖFB-Teamkader für die Länderspiele gegen Nordirland und Dänemark

Eine Überraschung brachte die Kaderbekanntgabe von ÖFB-Teamchef Franco Foda heute Vormittag für den zweiten Auftritt des Nationalteams in der UEFA Nations League gegen Nordirland (12. Okober 2018, Ernst-Happel-Stadion, Wien) sowie für das freundschaftliche Länderspiel gegen Dänemark (16. Oktober 2018, MCH Arena, Herning, DK). Mit Gernot Trauner vom LASK bot der Teamchef diesmal einen Debütanten auf.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Bosnien & Herzegowina

Österreich startete am Dienstag-Abend mit einer völlig verdienten 0:1-Niederlage bei Bosnien & Herzegowina in die UEFA Nations League - manch ein Fan fühlte sich dabei wohl in die Ära vor Marcel Koller zurückgesetzt. Die Elf von Franco Foda startete zwar gut in die Partie, verlor dann allerdings völlig den Faden und folgerichtig völlig verdient auch die Partie. Dzeko, bis dahin eigentlich selten am Ball, verwertete den einzigen wirklichen Torschuss der Bosnier zum Siegestreffer.
Zum Artikel
12. März 2021

Schwache Österreicher verlieren verdient in Bosnien

Nach einer enttäuschend schwachen Leistung startet Österreich mit einem 0:1 (0:0) in Bosnien-Herzegowina in die Gruppe 3 der UEFA Nations League B. Ohne auch nur eine echte Torchance herausgespielt zu haben war die Niederlage in Zenica gegen keineswegs überragende Hausherren verdient. Bosnien hält nun nach dem Sieg in Nordirland bereits bei sechs Punkten und setzte Österreich vor den kommenden Spielen stark unter Druck.
Zum Artikel
12. März 2021

Heißer Tanz erwartet Österreich bei UEFA Nations League-Premiere in Bosnien

Österreich startet am Dienstag-Abend in die neue UEFA Nations League und steht gleich unter Druck - und das noch ohne absolviertem Spiel. Gegner Bosnien und Herzegowina hat am Samstag das Auftaktspiel in Nordirland mit 2:1 gewonnen und hat am Dienstag damit alle Trümpfe in der Hand. Außerdem wartet auf das Nationalteam im Stadion Bilino Polje in Zenica ein Hexenkessel.
Zum Artikel
12. März 2021

Gegner-Porträt Bosnien-Herzegowina

Dienstag Abend (20:45) startet das österreichische Nationalteam in die UEFA Nations League B. Gegner ist in Zenica der aktuell Führende der Gruppe 3, Bosnien Herzegowina. Das Team von Robert Prosinecki startete letzte Woche mit einem 2:1-Sieg gegen Nordirland in den Bewerb. Wir haben für euch den heutigen Gegner genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler gegen Schweden

Österreich feiert den 6. Sieg im 7. Spiel unter Franco Foda. Gegen harmlose Schweden, die mit einer B-Elf angetreten sind, kommt das ÖFB-Team zu einem 2:0-Sieg. Ohne selbst zu glänzen waren das Nationalteam in der Generali-Arena stets die dominante Mannschaft. Ein Eigentor der Schweden und ein Traumtor vom heutigen Kapitän David Alaba brachten den Sieg. Am kommenden Dienstag geht es dann ins erste Pflichtspiel. Gegner ist auswärts Bosnien und Herzegowina in der UEFA Nations League.
Zum Artikel
12. März 2021

Tor und Assist von David Alaba sichert ÖFB-Team Sieg gegen Schweden

Sechster Sieg im siebten Spiel für das ÖFB-Team unter Trainer Franco Foda. Die Mannschaft um Kapitän David Alaba besiegt den WM-Viertelfinalisten Schweden mit 2:0. Ein Eigentor von Filip Helander sorgte vor 11.100 Fans für die Führung (11.), David Alaba mit einem Traumtor erzielte den Endstand (64.).
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreich bereitet sich gegen Schweden auf Nations League vor

Nach der Weltmeisterschaft in Russland stehen wieder Länderspiele auf dem Programm. Die Aufmerksamkeit wird dabei die neue UEFA Nations League auf sich ziehen. Das österreichische Nationalteam wird diesen Wettbewerb von der Division B aus in Angriff nehmen. Erster Gegner wird Bosnien-Herzegowina auswärts sein. Fünf Tage davor steigt das Testspiel gegen den WM-Viertelfinalisten Schweden. Hier will das ÖFB-Team noch den letzten Feinschliff für den Auftakt des neuen Bewerbs holen. Austragungsort wird dabei die renovierte Generali-Arena in Wien sein, Anpfiff ist am Donnerstag, 6. September, um 20.45 Uhr.
Zum Artikel
12. März 2021

Gegner-Porträt Schweden: Eine positive Bilanz

Auch für Schweden ist der Test am Donnerstag gegen Österreich das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Start in die UEFA Nations League, die Schweden in Gruppe B in Angriff nimmt. Wir haben für euch den Testgegner genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
12. März 2021

Der ÖFB-Teamkader für die Länderspiele gegen Schweden und Bosnien-Herzegowina

Keine Überraschung brachte die Kaderbekanntgabe von ÖFB-Teamchef Franco Foda für das freundschaftliche BURGENLAND Länderspiel gegen Schweden (06. September 2018, Generali Arena, Wien), sowie den ersten Auftritt des Nationalteams in der UEFA Nations League gegen Bosnien-Herzegowina (11. September 2018, Stadion Bilino polje, Zenica, Bosnien und Herzegowina).
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich unterliegt Rekordweltmeister Brasilien

Etwas mehr als eine Woche nach dem 2:1-Sieg über Deutschland bekam es das österreichiche Nationalteam im letzten Länderspiel der laufenden Spielzeit mit dem Rekordweltmeister aus Brasilien zu tun. Nach 90 Minuten setzte es gegen Countinho und Co. nach einer schwachen Leistung eine verdiente 0:3-Niederlage.
Zum Artikel
12. März 2021

Gegner-Porträt Brasilien - Noch ohne Niederlage gegen Österreich

Brasilien zählt bei der kommenden Weltmeisterschaft allemal zu einer der Favoriten auf den Titel. Mit Stars wie Neymar Jr., Philippe Coutinho oder Roberto Firmino und Teamchef Adenor Leonardo Bachi, genannt "Tite", will man vier Jahre nach der Heim-WM den Pokal in Russland zum insgesamt sechsten Mal in die Höhe stemmen. Für die "Seleção" ist der Test am Sonntag gegen Österreich das letzte Vorbereitungsspiel bevor das Kräftemessen in Russland beginnt.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreich vor Kracher gegen Rekordweltmeister Brasilien

Nach dem historischen 2:1-Erfolg gegen Deutschland und dem siebenten Sieg in Folge wartet nun der nächste Kracher auf das ÖFB-Team. Am Sonntag trifft Österreich im Wiener Ernst-Happel-Stadion auf Rekordweltmeister Brasilien (Anpfiff 16:00 Uhr, live auf ORFeins).
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamneuling Marvin Potzmann im Portrait

Mit Marvin Potzmann hat Teamchef Franco Foda ein neues Gesicht in seinen Kader geholt. In seiner Zeit als Trainer bei den "Blackies" hat Foda die Qualitäten des 24-Jährigen schätzen gelernt. Wir haben uns den Außenverteidiger und seine bisherige Karriere näher angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Thomas Murg - Der grün-weiße Neo-Teamspieler im Porträt

Thomas Murg ist für die Freundschaftsspiele gegen Russland, Deutschland und Brasilien als einer von vier Debütanten ins Nationalteam einberufen worden. Der Spieler des SK Rapid Wien hat diese Saison mit konstant guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und hat sich die Einberufung von Teamchef Franco Foda verdient.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Cican Stankovic - Die starke Nummer zwei der Salzburger

Mit der Nominierung für die Länderspiele gegen Russland, Deutschland und Brasilien geht für Cican Stankovic ein Traum in Erfüllung. Obwohl er bei Red Bull Salzburg meistens nur die Nummer zwei ist, konnte der Torhüter bei seinen Auftritten überzeugen. Besonders im ÖFB-Cup zeigte der 25-Jährige starke Leistungen. Wir stellen euch den Neuling im Team genauer vor.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Richard Strebinger - der Rückhalt beim SK Rapid

Richard Strebinger hat sich in den letzten Monaten zur unangefochtenen Nummer eins im Tor des SK Rapid Wien gemausert. Neun Spiele bzw. 520 Bundesliga-Minuten blieb Strebinger im Herbst ohne Gegentor. Auch im teilweise sehr durchwachsenen Frühjahr der Hütteldorfer überzeugt er mit guten Leistungen. Diese Konstanz hat sich ausgezahlt - er wurde von Franco Foda erstmals im Teamkader für die Länderspiele gegen Russland, Deutschland und Brasilien berücksichtigt.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich gewinnt verdient gegen Deutschland

WAS FÜR EIN HISTORISCHER ABEND! Österreich gelingt tatsächlich das Husarenstück gegen Deutschland, durch Tore von Martin Hintergegger und Alessandro Schöpf siegt das Team von Franco Foda im Wörhtersee-Stadion zu Klagenfurt völlig verdient mit 2:1.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreichs Prestigeduell mit dem Weltmeister Deutschland

Am Samstagabend trifft Österreichs Nationalteam auf Weltmeister Deutschland. Für die Fußball-Österreich ist die Bedeutung eines Länderspiels gegen die Deutschen klar. Egal ob Testspiel oder Pflichtspiel - Fans und Spieler sind hoch motiviert. Doch auch für die DFB-Auswahl wird es mehr als nur ein Testspiel und für ÖFB-Elf damit die wohl bisher härteste Aufgabe unter Franco Foda.
Zum Artikel
12. März 2021

Deutschland - Der Weltmeister und Testspielgegner Österreichs im Porträt

Bier, Oktoberfest, Currywurst und guter Fußball - damit wird Deutschland weltweit in Verbindung gebracht. Wir setzen uns jetzt aber mit Letzterem auseinander. Immerhin trifft Österreich am Samstag auf den Weltmeister und hat mehrere Rechnungen offen. Die Österreicher warten schon 32 Jahre auf einen Sieg gegen die Deutschen.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich feiert knappen aber verdienten Sieg über Russland

Österreich blieb auch im zweiten Länderspiel des Jahres 2018 siegreich. Gegen die von Stanislaw Tschertschessow betreute Auswahl von WM-Gastgeber Russland siegte man am Innsbrucker Tivoli durch ein Tor von Alessandro Schöpf verdient mit 1:0.
Zum Artikel
12. März 2021

Russland - Der WM-Gastgeber im Portrait und die Bilanz gegen Österreich

Drei Spiele, drei Stadien. Bevor Österreichs Nationalteam in Klagenfurt gegen Deutschland spielt sowie in Wien gegen Brasilien, beginnt die Serie von interessanten Testspielen mit dem Heimspiel gegen Russland. Das ÖFB-Team empfängt den WM-Gastgeber am Mittwoch in Innsbruck. Die Mannschaft von Franco Foda möchte sich damit weiter den Feinschliff für die Nations League im Herbst holen, die Russen bereiten sich hingegen auf die Heim-WM vor.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: ÖFB-Team startet Länderspiel-Triple gegen WM-Gastgeber Russland

Den Auftakt des Länderspiel-Triples für das österreichische Nationalteam bildet der Test gegen WM-Gastgeber Russland. Das Match könnte nicht nur für Marko Arnautovic das 70. Länderspiel werden, sondern es ist auch das erste von drei schwierigen Partien, in denen man sich jeweils gegen WM-Teilnehmer messen wird und dabei viel Erfahrung gewinnen will.
Zum Artikel
12. März 2021

Franco Foda nominiert Kader für die Länderspiele gegen Russland, Deutschland und Brasilien

ÖFB-Teamchef Franco Foda hat den Kader für die freundschaftlichen Länderspiele gegen Russland (30. Mai 2018, Tivoli Stadion, Innsbruck), Weltmeister Deutschland (2. Juni 2018, Wörthersee Stadion, Klagenfurt) und Rekordweltmeister Brasilien (10. Juni 2018, Ernst-Happel-Stadion, Wien) bekanntgegeben.
Zum Artikel
12. März 2021

Gelegenheit für Experimente gegen Luxemburg

Das österreichische Nationalteam trifft heute zum Abschluss der Länderspielpause auf Luxemburg.
Zum Artikel
12. März 2021

Luxemburg - Der Underdog im Portait und die Bilanz gegen das ÖFB-Team

Am Dienstag wartet auf unser Nationalteam in Luxemburg ein vermeintlich einfaches Länderspiel. Doch wenn es nach der FIFA-Weltrangliste und einigen Spielen in jüngerer Vergangenheit geht, dann trifft die ÖFB-Elf auf die wohl beste luxemburgische Nationalmannschaft seit Langem und das Spiel könnte zu einer Geduldsprobe werden.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler vom Spiel Österreich vs. Slowenien

Österreichs Nationalteam kam beim zweiten Match unter Teamchef Franco Foda zu einem souveränen 3:0-Sieg gegen Slowenien. Wie die Bewertung der einzelnen Spieler für uns ausfiel, lest ihr hier.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich lässt Slowenien beim 3:0 keine Chance

Gelungener Auftakt für das ÖFB-Team! Die Mannschaft rund um Kapitän Julian Baumgartlinger zeigte eine sehenswerte Leistung gegen Slowenien und kann den Auftakt in das Länderspieljahr 2018 mit einem erfreulichen 3:0-Heimsieg feiern.
Zum Artikel
12. März 2021

Slowenien als Auftaktgegner im Übergangsjahr

Das bevorstehende Länderspieldoppel gegen Slowenien (Freitag, 20:45, Wörthersee-Arena) und Luxemburg (Mittwoch, 20:30, Stade Josy Barthel/Luxemburg) bildet den Auftakt für ein Art "Übergangsjahr", das auf das österreichische Nationalteam wartet.
Zum Artikel
12. März 2021

Slowenien - Unser südlicher Nachbar im Portrait und die Bilanz gegen den ÖFB

Wenn am 24.3.18 um 20:45 in Klagenfurt der Unparteiische erstmals seine Pfeife benutzt, dann ist dies für die österreichische Auswahl die Eröffnung der Länderspielsaison 2018, die mit dem Start in die UEFA Nations League im September ihr Highlight finden wird. Zu Beginn geht es allerdings in aller Freundschaft in Kärnten gegen den südlichen Nachbarn aus Slowenien. Wir haben uns für euch das Team, das aktuell auf dem 62. Rang der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste liegt, etwas genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Xaver Schlager - Der Senkrechtstarter im Nationalteam

Der 20-jährige Xaver Schlager ist erstmals im Teamkader von Franco Foda.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Peter Zulj - Die Überraschung im ÖFB-Teamkader

Auf große Überraschungen verzichtete Franco Foda bei seinem zweiten Kader als Teamchef für das Länderspiel-Doppel gegen Slowenien und Luxemburg. Mit einer einzigen Ausnahme: Peter Zulj. Ein Portrait.

Zum Artikel
12. März 2021

Der ÖFB-Teamkader für die Länderspiele gegen Slowenien und Luxemburg

ÖFB-Teamchef Franco Foda hat den Kader für das freundschaftliche Länderspiel gegen Slowenien (23. März 2018, Wörthersee Stadion, Klagenfurt), sowie den Auswärts-Test gegen Luxemburg (27. März 2018, Stade Josy Barthel, Luxemburg) bekanntgegeben. Mit dabei sind mit Peter Zulj und Xaver Schlager auch zwei Debütanten aus der österreichischen Bundesliga.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler vom Spiel Österreich vs. Uruguay

Österreichs Nationalteam kommt beim Debüt von Neo-Teamchef Franco Foda zu einem glücklichen 2:1-Sieg gegen WM-Starter Uruguay. Wie durchwachsen die Leistung der rot-weiß-roten Elf war zeigt sich auch in der Benotung.
Zum Artikel
12. März 2021

Der erste Gegner unter Franco Foda - Uruguay im Porträt

Uruguay ist der erste Gegner unter Neo-Teamchef Franco Foda. Wir haben uns die aktuelle Nummer 17 der FIFA-Weltrangliste und auch das historische WM-Spiel zwischen Uruguay und Österreich 1954 etwas genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Die neue Ära Franco Foda - Was können wir uns erwarten?

Lange war unklar wer neuer Trainer der österreichischen Nationalmannschaft wird. Mit der Zeit sind aber immer mehr Details an die Öffentlichkeit durchgesickert und seit Ende Oktober steht es endgültig fest. Franco Foda ist Österreichs neuer Teamchef. Im mehrtägigen Trainingslager in Spanien ist es zum ersten Kennenlernen zwischen Teamchef und Mannschaft gekommen. Doch was können wir uns von Foda erwarten? Und welche Baustellen erwarten ihn in den kommen Monaten oder Jahren?
Zum Artikel
12. März 2021

Von den Red Bull Juniors zum Rapid-Kapitän - Stefan Schwab im Porträt

Verlässlichkeit und Stabilität sind seine Stärken, das zentrale Mittelfeld seine Heimat. Durch seine kraftvolle und dynamische Spielweise ist der 27-Jährige Stefan Schwab heute Kapitän des SK Rapid Wien. Wie er sich fußballerisch entwickelte und es bis zum österreichischen Bundesliga-Rekordmeister schaffte, erfährt ihr hier.
Zum Artikel
12. März 2021

Flitterwochen vorbei - Rückkehrer Andreas Ulmer im Portrait

Nach drei Jahren Absenz wurde Andreas Ulmer von Franco Foda wieder in den Kader der österreichischen Nationalmannschaft einberufen.
Wir haben uns den Red Bull Salzburg-Verteidiger für euch genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Team-Comeback nach sechs Jahren - Jörg Siebenhandl im Portrait

Jörg Siebenhandl gehört derzeit wohl zu den besten Torhütern in der österreichischen Liga. Das blieb auch beim Neo-Teamchef und seinen Vereinstrainer Franco Foda nicht unbemerkt und berief ihn gleich bei seinem ersten Spiel als Nationalteam-Trainer, in die Mannschaft ein. Wir haben uns den 27-Jährigen für euch genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Franco Foda nominiert seinen ersten Teamkader für das Match gegen Uruguay

Der neue Teamchef Franco Foda hat seinen ersten Teamkader für das Testmatch gegen Uruguay am 14. November in Wien bekannt gegeben.
Zum Artikel
12. März 2021

Spielerbenotung der ÖFB-Teamspieler vom Spiel Moldawien vs. Österreich

Wie haben sich die Teamspieler beim 1:0-Sieg in Moldawien geschlagen? Wir haben die Leistung von jedem Spieler benotet.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich gewinnt bei Koller-Abschied in Moldawien mit 1:0

Das Nationalteam hat Marcel Koller bei seinem letzten Spiel als Teamchef einen Sieg beschert. Österreich gewinnt in Moldawien zum Abschluss der WM-Qualifikation mit 1:0.
Zum Artikel
12. März 2021

Moldawien - Unser letzter WM-Quali-Gegner im Portrait und die Bilanz gegen den ÖFB

Wir haben uns auch den letzten Gegner in der WM-Qualifikation angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich gewinnt letztes kollersches Heimspiel gegen Serbien

Das österreichische Nationalteam besiegte ihr Pendant aus Serbien nach starker Leistung mit 3:2.
Zum Artikel
12. März 2021

Das serbische Nationalteam vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich im Portrait

Das vorletzte WM-Qualifikationsspiel bestreitet das österreichische Nationalteam gegen Serbien. Wir haben uns die 32. der Weltrangliste genauer angeschaut, sagen euch was auf unser Team zukommt und haben die Bilanz gegen das heimische Team für euch!
Zum Artikel
12. März 2021

Jung, talentiert und erfolgreich - Hannes Wolf im Portrait

Was Hannes Wolf mit seinen 18 Jahren schon erreicht hat, ist mehr als bemerkenswert. Österreichischer Meister, UEFA Youth League-Sieger und jetzt auch schon Nationalteam-Spieler. Was den jungen Steirer sonst noch ausmacht und was Marcel Koller über ihn sagt, haben wir für euch herausgesucht.
Zum Artikel
12. März 2021

Vom "gescheiterten" Talent zum Teamspieler - Christoph Knasmüllner im Portrait

From the Top to the Bottom and back to the top again? So könnte man den Werdeweg von Christoph Knasmüllner beschreiben. Der 25-Jährige wurde für die Länderspiele gegen Serbien und Moldawien nachnominiert und ist somit das erste Mal im Nationalteam dabei. Wir haben uns das "ehemalige" Talent genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Der sympathische Spät(ein)berufene- Pavao Pervan im Portrait

Pavao Pervan ist für das Länderspieldoppel gegen Serbien und Moldawien das erste Mal in das Nationalteam einberufen worden. Mit 29 Jahren ist er damit der Älteste unter den "Neuen" und auch seine Geschichte ist mehr als interessant. Aber sehen wir uns Pavao genauer an.
Zum Artikel
12. März 2021

Marcel Koller nominiert Schobesberger, Lazaro und Knasmüllner ins Teamcamp nach

Das österreichische Nationalteam muss gegen Serbien und Moldawien gleich auf drei Stammspieler verzichten.
Dafür eröffnen sich für andere Spieler Chancen auf einen Teameinsatz. Marcel Koller nominiert gleich drei Spieler nach.
Zum Artikel
12. März 2021

Marcel Koller nominiert seinen letzten ÖFB-Teamkader

Marcel Koller hat seinen letzten 23-Mann-Kader als Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft nominiert. Fast sechs Jahre nach seiner ersten Kaderbekanntgabe holt er mit LASK-Goalie Pavao Pervan und Bullen-Youngster Hannes Wolf noch zwei Neulinge ins
Zum Artikel
12. März 2021

Georgien - Das Land des goldenen Vlies im Portrait

Nach der bitteren Niederlage gegen Wales erwartet das österreichische Nationalteam heute das Pendant aus Georgien!
Wir haben uns für euch den Gegner etwas genauer angeschaut.
Zum Artikel
12. März 2021

Wales vs. Österreich – Bittere Niederlage besiegelt Aus in WM-Qualfikation

Schade drum! Die Niederlage von Das Nationalteam gegen Wales besiegelt das Quali-Aus für die WM 2018!
Wir haben die bittere Niederlage nochmals zusammengefasst und die Spieler benotet.
Zum Artikel
12. März 2021

Teamneuling Stefan Hierländer - der Allrounder im Portrait

Der 26-jährige Allrounder liefert bei seinem Klub Sturm Graz gerade tolle Leistungen ab und steht zum ersten Mal im ÖFB-Kader. Wir haben den Teamneuling deshalb etwas genauer unter die Lupe genommen.
Zum Artikel
12. März 2021

Der Teamcheck vor dem Länderspiel-Doppel gegen Wales und Georgien

In welcher Form befinden sich die österreichischen Nationalspieler? Wir haben alle Infos für euch.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Teamneuling Maximilian Wöber – Der Shootingstar in der Innenverteidigung

Kommt es morgen zum Wöber-Debüt?

Wir haben uns den Neuzugang von Ajax Amsterdam näher angesehen und erklären warum Teamneuling Maximilian Wöber gute Chancen auf einen Einsatz gegen Wales und Georgien hat!
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Neo-Österreicher Moritz Bauer erstmals im Teamkader

Es gibt einen Zuwachs im Nationalteam zu vermelden. Moritz Bauer wurde für die Spiele gegen Wales und Georgien das erste Mal in das Nationalteam einberufen.
Zum Artikel
12. März 2021

Irland vs. Österreich – WM-Chance nach Unentschieden wohl dahin

Irland vs. Österreich - ein Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten!
Das Nationalteam verpasste es in Dublin nachzusetzen und kassierte wenige Minuten vor dem Ende den Ausgleich.
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Konrad Laimer – Die Zukunftshoffnung im defensiven Mittelfeld

So jung und schon Spieler der Saison!

Wir haben uns Teamneuling Konrad Laimer, von dem wir in Zukunft einiges erwarten können, vor dem wichtigen Qualimatch gegen Irland näher angesehen. Ein Portrait des 20-jährigen FC Red Bull Salzburg-Mittelfeldspielers!
Zum Artikel
12. März 2021

Achtung hochtalentiert – Teamneuling Kevin Danso im Portrait

Bei Österreichs letzter WM-Teilnahme war er noch nicht einmal auf der Welt. Nun steht er beim "Alles-oder-Nichts-Spiel" gegen Irland erstmals im ÖFB-Kader. Ein Portrait über Teamneuling Kevin Danso.
Zum Artikel
12. März 2021

Positive ÖFB-Bilanz gegen den WM-Qualifikationsgegner aus Irland

Wir blicken vor dem wichtigen WM-Quali-Match auf die vergangenen Spiele zwischen Österreich und #Irland zurück.
Zum Artikel
12. März 2021

Rücktritte, Ausfälle und eine Brandrede - viel Unruhe im ÖFB-Nationalteam

Quo vadis Nationalteam?

Vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen #Irland steht Das Nationalteam unter Druck. Doch nicht nur die Ausgangslage macht Marcel Koller zu schaffen, auch viele andere Probleme sorgen für Unruhe. Wir haben uns die Situation für euch genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamspieler im Check vor dem WM-Qualifikationsmatch gegen Irland

Wer ist gut in Form? Wir haben es für euch rausgefunden und die Teamkicker vor dem wichtigen Match gegen #Irland einem Leistungscheck unterzogen.
Zum Artikel
12. März 2021

Marcel Koller gibt ÖFB-Teamkader für WM-Quali-Spiel gegen Irland bekannt

Österreichs Teamchef Marcel Koller einen 23-Mann-Kader für das WM-Qualifikationsspiel am 11. Juni (18 Uhr, Dublin) in Irland nominiert. Das ÖFB-Team steht nach Halbzeit der Qualifikation für die WM 2018 in Russland mit sieben Punkten beinahe vor einem Pflichtsieg, um weiterhin ein Wörtchen in der hart umgekämpften Gruppe D mitreden zu können.
Zum Artikel
12. März 2021

Markus Suttner tritt aus dem Nationalteam zurück!

Markus Suttner hat seine Karriere als aktiver Teamspieler überraschend beendet. Der Verteidiger bestritt in den letzten fünf Jahren 20 Länderspiele für Österreich. Er stand auch im EM-Kader 2016, wurde aber nicht eingewechselt.
Zum Artikel
12. März 2021

Alessandro Schöpf fällt mit Kreuzbandeinriss gegen Irland aus

Schlechte Nachrichten für das Nationalteam und Marcel Koller! Alessandro Schöpf fällt mit einem Kreuzbandeinriss für mehrere Monate aus. Damit verpasst er das wichtige Spiel in der WM-Qualifikation gegen Irland am 11. Juni.
Zum Artikel
12. März 2021

Marcel Koller reloaded – wie sich der Teamchef neu erfand

Nach dem Seuchenjahr 2016 war ÖFB-Teamchef Marcel Koller plötzlich nicht mehr unantastbar. Die Kritik von Fans und Medien wurde lauter und - wie in Österreich gerne üblich - auch zunehmend unsachlich. Innerhalb weniger Monate avancierte der 56-jährige Schweizer vom "Trainergott" zum Buhmann. Und seine teilweise ausweichenden Antworten auf die Aufarbeitung der verpatzten EM haben den Kritikern noch zusätzlich Munition gegeben.

Doch nach der über viermonatigen Länderspielpause erleben wir plötzlich einen in vielen Bereichen runderneuerten Teamchef, der die Winterpause offenbar auch dazu genützt hat, um sich ein neues Profil zu verpassen - und das noch dazu ziemlich unbemerkt.
Zum Artikel
12. März 2021

Ramazan Özcan beendet Nationalteam-Karriere

Ramazan Öczan hat seinen Rücktritt aus dem Nationalteam bekanntgegeben.
Zum Artikel
12. März 2021

Last-Minute-Gegentor kostet U17 die EM-Qualifikation

Das ÖFB U17-Team scheitern in letzter Sekunde an der U17-EM-Qualifikation.
Zum Artikel
12. März 2021

Halbzeitbilanz des ÖFB-Teams in der laufenden WM-Qualifikation

Zeit Bilanz zu ziehen! 5 von 10 Spielen sind beendet. Wir haben die bisherigen Begegnungen des Nationalteams Revue passieren lassen und unsere Schlüsse gezogen.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich vs. Finnland – Benotung der österreichischen Teamspieler

Die Benotung der ÖFB-Teamspieler nach dem 1:1-Testmatch gegen Finnland.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich vs. Finnland - Müdes 1:1-Remis beim Testspiel

Österreich gibt Sieg aus der Hand! Finnland kommt durch einen glücklichen Weitschuss noch zum Ausgleich und vermiest dem ÖFB-Team somit den Test.
Zum Artikel
12. März 2021

Positive ÖFB-Bilanz gegen Testspielgegner aus Finnland

In den bisherigen zehn Duellen zwischen der österreichischen und der finnischen Nationalmannschaft ging bereits acht Mal die ÖFB-Auswahl als Sieger vom Platz. Nur ein einziger Sieg steht bei Finnland in der Statistik, dieser war in der WM-Qualifikation im Jahr 1993 - das Spiel endete mit 1:3. Das bisher einzige Unentschieden war ein 0:0 in der EM-Qualifikation im Oktober 1966.
Zum Artikel
12. März 2021

Finnland - Unser Testspielgegner im Portrait

Wenn am 28. März das Freundschaftsspiel zwischen Österreich und Finnland im Tivoli-Stadion in Innsbruck angepfiffen wird, dann treffen die beiden Teams zum insgesamt elften Mal aufeinander. Vier der bisherigen Spiele waren WM-Quali-Spiele, dreimal trafen die Teams in EM-Qualifikationen und bereits vier Mal in Freundschaftsspielen aufeinander. Ein Test im Jahre 2012 war bisher das einzige Spiel nach der Jahrtausendwende. Wir haben uns die Nationalmannschaft des 5,4-Mio.-Einwohner-Staates, welche aktuell auf dem 99. Platz der Weltrangliste steht, näher angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreich im Test gegen Finnland

Das österreichische Nationalteam trifft morgen auf sein Pendant aus Finnland! Bekommen die Fans neue Gesichter zu sehen, wird nochmal im 3-4-3-System gespielt? Unsere Vorschau auf das morgige Spiel!
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Bremen-Legionär Florian Grillitsch gegen Finnland nachnominiert

Florian Grillitsch für Finnland-Match nachnominiert! Wir haben uns den SV Werder Bremen-Legionär näher angesehen. Von Osterdeich bis Österreich...
Zum Artikel
12. März 2021

PORTRAIT: Mattersburg-Goalie Markus Kuster schnuppert erstmals Teamluft

Markus Kuster schnuppert Teamluft! Auch der SV Mattersburg-Tormann steht nach der verletzungsbedingten Heimreise von Andreas Lukse erstmals im ÖFB-Kader.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich vs. Moldawien - Benotung der österreichischen Teamspieler

Benotung der #ÖFB-Spieler! Einen Einser bekam keiner, aber dafür stachen David Alaba und Marko Arnautovic auf der linken Seite hervor.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich vs. Moldawien - Ein wichtiger 2:0-Sieg hält Hoffnungen aufrecht

Marcel Sabitzer und Martin Harnik bescheren dem ÖFB-Team einen wichtigen Sieg in der WM-Qualifikation gegen Moldawien. Hier geht's zum Spielbericht...
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamspieler im Check vor dem Doppel gegen Moldawien und Finnland

Zlatko Junuzovic war mit seinem Verein der auffälligste ÖFB-Kicker in der Vorwoche. Wie sich unsere Jungs geschlagen haben seht ihr in unserem Check!
Zum Artikel
12. März 2021

VORSCHAU: Österreich vor Pflichtsieg gegen Moldawien

129 Tage hatte das österreichische Nationalteam Länderspielpause. Eine Pause, die allen Beteiligten gut getan hat und auch in der Länge sicherlich nicht unangenehm war. Heute ist sie jedoch vorbei, Moldawien ist im Wiener Ernst-Happel-Stadion zu Gast (Anpfiff 20:45).
Zum Artikel
12. März 2021

Das ÖFB-Teamcasting 2017 – Teil 4: Der Angriff

Im letzten Teil des Teamcastings werfen wir einen Blick auf die Angreifer des Kaders und präsentieren euch weitere Alternativen. Bislang war Marc Janko die Nummer Eins im Sturm, Alternativen waren rar gesät, doch mit Guido Burgstaller übt ein Deutschlandlegionär starken Druck auf Janko aus. Spannend wird es in der fernen Zukunft, denn viele Alternativen bieten sich derzeit aus sich des ÖFB leider nicht an.
Zum Artikel
12. März 2021

Das ÖFB-Teamcasting 2017 – Teil 3: Das Mittelfeld

Der dritte Teil unseres "Teamcastings" behandelt die Möglichkeiten im Mittelfeld des Nationalteams. Das Mittelfeld gilt ob der enormen Anzahl an qualitativ hochwertigen Spielern wohl als Prunkstück des Teams, auch wenn die gewohnte Kompaktheit in den letzten Spielen merklich nachgelassen hat.
Zum Artikel
12. März 2021

Das ÖFB-Teamcasting 2017 – Teil 2: Die Abwehr

Im zweiten Teil unserer Serie „Das ÖFB-Teamcasting“ beschäftigen wir uns naturgemäß mit den Verteidigern. Hier stoßen wir auch auf eine große Baustelle des Teams, die Außenverteidigung.
Zum Artikel
12. März 2021

Das ÖFB-Teamcasting 2017 – Teil 1: Die Torhüter

Die ersten Spiele des Nationalteams im Jahr 2017 stehen an und aus diesem Grund haben wir das ÖFB-Teamcasting 2017 für euch ins Leben gerufen. Dabei sehen wir uns jede Position in der österreichischen Nationalmanschaft an und analysieren die Teamspieler sowie potentielle Kandidaten für die jeweilige Position. Die Serie beginnt mit den Torhütern.
Zum Artikel
12. März 2021

Guido Burgstaller im Portrait

Nach längerer Abstinenz befindet sich Guido Burgstaller wieder im Teamkader von Marcel Koller. Ein Portrait.
Zum Artikel
12. März 2021

Stefan Lainer im Portrait

Erstmals ist Stefan Lainer von Red Bull Salzburg im Teamkader. Ein Portrait.
Zum Artikel
12. März 2021

Daniel Bachmann im Portrait

Team-Neuling Daniel Bachmann von Stoke City im Portait!
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich vs Slowakei – Spielbericht und Benotung

Zum Abschluss des Jahres 2016 gibt es für das ÖFB-Team ein 0:0 gegen die Slowakei. Ein Unentschieden, das leider vieles widerspiegelte, was heuer schief gelaufen ist.
Zum Artikel
12. März 2021

Christian Fuchs wird beim Test gegen die Slowakei verabschiedet

Christian Fuchs wird heute im Testspiel gegen die Slowakei verabschiedet. Wir blicken auf seine bisherige Karriere zurück!
Zum Artikel
12. März 2021

Länderspiel-Bilanz zwischen Österreich und der Slowakei

Auch im vierten Duell zwischen Österreich und der Slowakei handelt es sich um ein Freundschaftsspiel. Bisher weist das ÖFB-Team eine ausgeglichene Bilanz auf.
Zum Artikel
12. März 2021

Slowakei - Unser östlicher Nachbar im Teamportrait

Zum insgesamt vierten Mal trifft das österreichische Fußballnationalteam auf die Slowakei. Im letzten Spiel des Jahres gibt es nun für Teamchef Marcel Koller nach dem verpatzten Jahr 2016 noch einmal die Möglichkeit neue Erkenntnisse zu sammeln. Wir haben uns das Team des heutigen Gegners genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Länderspiel-Bilanz zwischen Österreich und Irland

53 Jahre ohne Niederlage. In Wien bei einem Torverhältnis von 20:2 überhaupt noch ungeschlagen. Geht es nach der Statistik, ist die Favoritenrolle am Samstag klar verteilt.
Zum Artikel
12. März 2021

Die Boys in Green im Portrait

Morgen trifft das österreichische Nationalteam auf Irland. Wir haben uns den Gegner genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamspieler im Check vor dem Doppel gegen Irland und Slowakei

Die Leistungen der Teamspieler im Check!
Wir haben uns die Leistungen der Spieler bei ihren Vereinen aus der Vorwoche genauer angesehen. Wer hat wie lange gespielt und wer konnte Scorerpunkte beitragen?
Zum Artikel
12. März 2021

Sebastian Prödl – mehr als nur eine Alternative im Nationalteam

Seit Wochen präsentierte sich der England-Legionär in absoluter Topform. Diese wollte er ins Team mitnehmen, Adduktorenprobleme zwingen das ÖFB-Defensivbollwerk leider zu einer Absage. Dennoch haben wir uns die Rolle von Sebastian im ÖFB-Team genauer angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Kader für die Länderspiele gegen Irland und Slowakei

Der 23-Mann-Kader für das WM-Qualifikationsspiel gegen Irland und für das Freundschaftsspiel gegen die Slowakei.
Zum Artikel
12. März 2021

Robert Almer verletzt - Welche Alternativen gibt es auf der Torhüter-Position?

Nachdem sich Einser-Tormann Robert Almer im Europa-League-Match der Austria Wien bei der AS Roma eine schwere Knieverletzung zuzog und nun mehrere Monate pausieren muss, ist es an der Zeit sich die Situation im ÖFB-Tor genauer anzusehen. Wen wird Teamchef Marcel Koller für Almer nachnominieren?
Zum Artikel
12. März 2021

Analyse der Personalsituation, Alternativen und Verstärkungen im ÖFB-Kader

Wer drängt sich in Zukunft auf, wer hat keine guten Chancen mehr auf eine Einberufung? Wir haben uns in einer umfassenden Analyse den ÖFB-Kader samt Alternativen angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Marc Janko klettert auf Platz 4 der ewigen Torschützenliste

Im Spiel gegen Serbien erzielte Marc Janko seinen 28. Teamtreffer und klettert damit auf Platz 4 der ewigen ÖFB-Torschützenliste!
Zum Artikel
12. März 2021

Serbien vs Österreich – Die Spielerbenotung

Zweimal "Nicht genügend" und Einwechselspieler, die überzeugt haben. Hier geht's zur Spielerbenotung für die turbulente 2:3-Niederlage in Belgrad.
Zum Artikel
12. März 2021

Serbien vs Österreich – Der Spielbericht

Nach einer bescheidenen Abwehrleistung muss das österreichische Fußballnationalteam gegen das Team aus Serbien eine 2:3-Niederlage hinnehmen. Hier geht es zum Spielbericht.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich vs. Wales - Highlights und Spielerbenotung

Es war die wahrscheinlich beste Leistung des Jahres. Das Unentschieden, nach zweimaligem Rückstand, gegen Wales ist wieder ein Schritt in die richtige Richtung gewesen.
Zum Artikel
12. März 2021

Deni Alar - der Teamneuling im Portrait

Krönt der SK Sturm Graz-Kicker seine bislang hervorragende Saison mit einem Einsatz im ÖFB-Team? Wir haben den 26-Jährigen für euch unter die Lupe genommen!
Zum Artikel
12. März 2021

Problemstelle linke Verteidigung - Alternativen und Situation

Wer soll als linker Außenverteidiger spielen?
Christian Fuchs hinterließ dort eine große Lücke. Wir haben uns die Situation und die Alternativen genauer angesehen
Zum Artikel
12. März 2021

Julian Baumgartlinger - Des Kapitäns 50er

Am kommenden Donnerstag wird Julian Baumgartlinger sein 50. Länderspiel bestreiten. Wir haben uns die Teamkarriere des Neo-Kapitäns genauer angesehen...
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Kader für die Länderspiele gegen Wales und Serbien

ÖFB-Teamchef Marcel Koller hat seinen 23-Mann-Kader für das im Rahmen der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland stattfindende Länderspieldoppel bekanntgegeben.
Zum Artikel
12. März 2021

Georgien vs Österreich – Highlights und Spielerbenotung

Drei Punkte. Das ist im Moment alles was zählt. Dass da einiges nicht gepasst hat, war aber auch klar ersichtlich. Den "3er" aus Tiflis müssen die Anderen aber auch erst abholen.
Zum Artikel
12. März 2021

Marc Janko überholt mit 27. Tor Herzog und Sindelar in ÖFB-Rangliste

Marc Janko - Legende! Der FC Basel 1893-Stürmer entwickelt sich langsam zu einer Allzeitgröße des ÖFB. Mit seinem 27. Tor in rot-weiß-rot überholte er in der Rangliste Herzog und Sindelar und ist knapp am dritten Platz dran!
Zum Artikel
12. März 2021

Zlatko Junuzovic steuert auf das 50. Länderspiel zu!

Ebenso wie seine Teamkollegen David Alaba und Aleksandar Dragovic, wird auch Zlatko Junuzovic zum 50. Mal in rot-weiß-rot auflaufen.
Zum Artikel
12. März 2021

David Alaba steht vor seinem 50. Länderspiel

24 Jahre. 50 Länderspiele. David Alaba könnte für den ÖFB-Rekord von Andreas Herzog (103 Länderspiele) eine echte Gefahr werden.
Zum Artikel
12. März 2021

Die Teamneulinge im Portrait – Stefan Stangl

Bei heutigen WM-Qualifikationsspiel gegen Georgien wird er wohl noch nicht zu sehen sein, aber Stefan Stangl ist definitiv ein Mann für die Zukunft auf der linken ÖFB-Abwehrseite.
Zum Artikel
12. März 2021

Die Teamneulinge im Portrait - Louis Schaub

Teamchef Marcel Koller holt zum Beginn der WM-Qualifikation einige neue Gesichter in den Kader. Hier stellen wir die neue Offensivoption Louis Schaub vom SK Rapid Wien vor.
Zum Artikel
12. März 2021

Die Teamneulinge im Portrait - Michael Gregoritsch

Hamburger SV-Stürmer Michael Gregoritsch wurde von Marcel Koller für das WM-Qualifikationsspiel gegen Georgien erstmals in den Teamkader berufen. Wir stellen den Stürmer vor.
Zum Artikel
12. März 2021

Aleksandar Dragovic steht vor seinem 50. Länderspiel

Wenn nichts dazwischen kommt wird Aleksandar Dragović am Montag sein 50. Länderspiel für das österreichische Nationalteam bestreiten.
Zum Artikel
12. März 2021

Julian Baumgartlinger neuer ÖFB-Kapitän

Die Entscheidung ist gefallen! Julian Baumgartlinger wird die ÖFB-Nationalmannschaft als Kapitän in die WM-Qualifikation führen!
Zum Artikel
12. März 2021

Die Kapitänsfrage – Wer folgt auf Christian Fuchs im ÖFB-Team?

Nach dem Rücktritt von Christian Fuchs stellt sich nun die Frage, wer ihm als Kapitän nachfolgt. Wir haben uns verschiedene Optionen angesehen.
Zum Artikel
12. März 2021

2. Deutsche Bundesliga – ÖFB-Legionäre wohin man blickt

Nur vier Vereine in der 2. Deutschen Bundesliga verzichten in der kommenden Saison auf ‪#‎ÖFB‬-Kicker. Der Österreicher ist somit der mit Abstand gefragteste "Gastarbeiter".
Zum Artikel
12. März 2021

Die neue Championship-Saison startet mit 5 Österreichern

Mit 5 Österreichern hat die Saison der Championship gestartet. Wir haben uns angesehen wie zu Beginn der neuen Spielzeit die Startelfchancen der fünf Österreicher stehen.
Zum Artikel
12. März 2021

DFB-Pokal startet mit 45 Österreichern

"Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin." Der DFB-Pokal mit unglaublichen 45 ‪#‎ÖFB‬-Legionären. Wir haben uns mal einen Überblick verschafft.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Transfer-News: Martin Harnik wechselt zu Hannover 96

Martin Harnik geht doch nicht nach China. Aber damit war auch nicht zu rechnen. Der ‪ÖFB‬-Teamspieler wechselt vom einen Absteiger VfB Stuttgart zum anderen Absteiger nach Niedersachsen.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Transfer-News: U21-Teamspieler Mwene wechselt zum 1. FC Kaiserslautern!

Er wird dort sicherlich unter besonderer Beobachtung stehen. Die Außenverteidigerpositionen sind ja eines der Sorgenkinder im Moment beim Nationalteam.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich scheidet nach 0-3-Niederlage gegen Deutschland bei der U19-EM aus

Österreich ist bei der U19-EM 2016 leider ausgeschieden. Deutschland war für unsere Burschen einfach zu stark. Das ‪ÖFB‬-Team verpasst damit auch die nächste U20-WM.
Zum Artikel
12. März 2021

U19 holt auch gegen Italien ein 1:1

Die ÖFB-Youngsters zeigen auch im zweiten Match der U19-Euro 2016 eine gute Leistung. In einer Partie mit vielen Großchancen auf beiden Seiten hatten die Österreicher in der Schlusssekunde sogar den Matchball!
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich startet mit einem 1:1 gegen Portugal in die U19-Euro 2016

Die Elf von Rupert Marko zeigte eine tolle Partie und hätte bei einer besseren Chancenauswertung auch mit drei Punkten vom Feld gehen können.
Zum Artikel
12. März 2021

Der Rücktritt von Christian Fuchs - Chance für einen Umbau?

Christian Fuchs hat gestern seine Team-Karriere beendet. Welche Optionen hat Marcel Koller in der Zukunft? Ist dies eine Chance für einen Umbau des Nationateams?
Zum Artikel
12. März 2021

Rubin Okotie - Backup im Sturm

Auf 25 Einsatzminuten brachte es Rubin Okotie bei der Europameisterschaft. Im Spiel gegen Ungarn wurde er von Marcel Koller gebracht, um die Niederlage doch noch abzuwenden - leider erfolglos. Dies war allerdings ein verständlicher Wechsel von Marcel Koller, hat doch der Stürmer von 1860 München schon im Team seine Torgefahr unter Beweis gestellt.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich scheidet nach Niederlage gegen Island aus

Große Enttäuschung in Österreich! Das ‪ÖFB‬-Team verliert das letzte Gruppenspiel der UEFA EURO 2016 gegen ‪Island‬ und scheidet als Letzter aus. Positiv: Alessandro Schöpf mit einem herrlichen Treffer!
Zum Artikel
12. März 2021

Marcel Sabitzer - erste Alternative in der Offensive

Marcel Sabitzer ist Zukunftshoffnung und erste, vielseitige Alternative in der Offensive zugleich. Nach den ersten beiden EM-Spielen kam er bereits zu zwei Einsätzen: zuerst als Backup vom verletzten Zlatko Junuzovic im zentralen Mittelfeld und gegen Portugal am Flügel für die Speerspitze Martin Harnik.
Zum Artikel
12. März 2021

Stefan Ilsanker - Kämpfer aus der zweiten Reihe

Letzten Samstag hat Stefan Ilsanker einmal mehr bewiesen, dass man sich auf ihn verlassen kann. Der "Bulle" zeigte gegen Portugal eine starke kämpferische Leistung und empfahl sich damit auch für die Partie gegen Island, wo ebenfalls ein Kämpferherz benötigt wird.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreich bleibt nach Almers Paraden gegen Portugal noch im Rennen

Österreich hat im zweiten Spiel der UEFA Euro den ersten Punkt geholt. Die Elf von Marcel Koller holte ein glückliches torloses Unentschieden gegen Portugal heraus. Held des Abends aus österreichischer Sicht war Torhüter Robert Almer, der unzählige Male in höchster Not gegen die Portugiesen rettete.
Zum Artikel
12. März 2021

Morgen spielt Österreich in Zlatans Ex-Wohnzimmer um den EM-Verbleib

Am 18.06.2016 trifft Österreich im ehemaligen Heimstadion eines Superstars auf einen anderen Weltklassespieler. Cristiano Ronaldo und Portugal sind im Parc des Princes die Gegner im 2. Gruppenspiel bei der Endrunde. Und dabei geht es für die rot-weiß-rote Auswahl schon um Alles oder Nichts.
Zum Artikel
12. März 2021

Verletzungsupdate Zlatko Junuzovic

Bitter! Zlatko Junuzovic erleidet im Spiel gegen die Ungarn einen Teilriss des Außenbandes und kann frühestens in einem möglichen Achtelfinale wieder eingesetzt werden.
Zum Artikel
12. März 2021

Österreichs bittere Auftaktniederlage gegen Ungarn

Die Auftaktniederlage kam unerwartet und gleich mit dreifacher Härte. Neben (fast) fix geglaubten drei Punkten verlor man auch noch Spielmacher Zlatko Junuzovic mit einer Verletzung sowie Aleksandar Dragovic durch eine überzogene gelb-rote Karte.
Zum Artikel
12. März 2021

Alessandro Schöpf - der Teamneuling

Mit zwei Einsätzen im ÖFB-Team ist der 22-jährige Alessandro Schöpf der unerfahrenste Spieler im EM-Kader von Teamchef Marcel Koller. Durch seine Vielseitigkeit auf den Offensiv-Positionen im Mittelfeld ist er aber für das Nationalteam ein wertvoller Ergänzungsspieler, der in der sehr nahen Zukunft an die Startelf anklopfen wird.
Zum Artikel
12. März 2021

Sebastian Prödl - mehr als ein Backup

Sieben Mal kam Sebastian Prödl in der EM-Qualifikation zum Einsatz, dennoch wird er wohl wieder auf der Ersatzbank Platz nehmen müssen und Martin Hinteregger den Vortritt lassen. Eins ist aber klar: sollte er gebraucht werden, kann sich die Fußball-Nation auf ihn verlassen.
Zum Artikel
12. März 2021

David Alaba - der Liebling der Nation

David Alaba ist der Liebling der Nation. Mit seinen gerade einmal 23 Jahren war er bereits fünf Mal Österreichs Fußballer des Jahres, zwei Mal war er gar im ski-verrückten Österreich Sportler des Jahres. Der gebürtige Wiener ist als Stammspieler beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München natürlich auch in der Nationalmannschaft gesetzt.
Zum Artikel
12. März 2021

Robert Almer - die Nummer 1

Seit Marcel Koller im Amt ist gehört Robert Almer zum fixen Bestandteil des Kaders der österreichischen Nationalmannschaft. Durch eine fehlerfreie EM-Qualifikation ist der Keeper zur unumstrittenen Nummer eins im ÖFB-Nationalteam gewachsen. Bei der Europameisterschaft in Frankreich wird er zwischen den Pfosten stehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Marko Arnautovic - eine Gratwanderung zwischen Genie und Wahnsinn

Marko Arnautovic scheint angekommen zu sein, als Fußballprofi und auch als Mensch. Er verkörpert mit seiner Spielweise wohl wie kein anderer die Gratwanderung zwischen Genie und Wahnsinn. Ein Umstand, den auch Teamchef Marcel Koller schätzt, denn der Stoke-Legionär zählt unter dem Schweizer zu den Spielern mit den meisten Einsatzminuten im Nationalteam.
Zum Artikel
12. März 2021

Martin Hinteregger - Im Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung

Martin Hinteregger wird voraussichtlich die zweite Position in der Innenverteidigung neben Fixstarter Aleksandar Dragovic einnehmen. Dabei steht er aber in einem harten Konkurrenzkampf mit den Premier League-Akteuren Sebastian Prödl und Kevin Wimmer.
Zum Artikel
12. März 2021

Christian Fuchs - der Kapitän

Das ÖFB-Team wird von Christian Fuchs bei der EM auf das Feld geführt. Mit 74 absolvierten Länderspielen ist der 30-jährige der Erfahrenste Spieler im Kader der Nationalmannschaft.
Zum Artikel
12. März 2021

Martin Harnik - der "Piefke"

Aufgrund seines deutschen Dialekts und seiner Herkunft wird Martin Harnik team-intern liebevoll "PIefke" gerufen. Der gebürtige Hamburger ist aus der Startelf auf der rechten Offensiv-Position nicht wegzudenken; 56 Mal trug er bereits das rot-weiß-rote Dress und konnte dabei immerhin 14 Tore erzielen.
Zum Artikel
12. März 2021

ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs vor Länderspiel-Jubiläum

Erst kürzlich wurde der ÖFB-Teamkapitän ins Premier League-Team der Saison gewählt und zum besten Außenverteidiger der abgelaufenen Saison gekürt - in England wohlgemerkt! Heute wird "Fuchsl" gegen Malta ein weiteres Karriere-Highlight setzen - wir gratulieren herzlich!
Zum Artikel
12. März 2021

Florian Klein - der Dauerbrenner

Florian Klein ist die Konstante in der Viererkette auf der rechten Seite im österreichischen Nationalteam. In allen EM-Qualifikationsspielen stand er 90 Minuten am Feld - auch bei der EM wird er wohl in der Startelf stehen.
Zum Artikel
12. März 2021

Marc Janko - die Strafraumkobra

Marco Janko ist DER Goalgetter im österreichischen Nationalteam. Mit 7 Toren und 3 Assists war er der Topscorer in der so erfolgreichen EM-Qualifikation. Aber auch seine Gesamtbilanz im Teamdress kann sich sehen lassen: 26 Treffer in 52 Spielen - der 1,96m große Angreifer befindet sich mittlerweile auf Platz 7 in der ewigen ÖFB-Torschützenliste.
Zum Artikel
12. März 2021

Zlatko Junuzovic - das Herzstück

Mittelfeldmotor, kreativer Geist, zentrale Anspielstation - alle diese Schlagworte treffen auf Zlatko Junuzovic zu. Seine konditionellen und taktischen Qualitäten sind Goldes wert für das österreichische Nationalteam. Seine 7 Tore in 46 Länderspielen zeigen auch seine Torgefährlichkeit.
Zum Artikel
12. März 2021

Aleksandar Dragovic - Der Fels in der Brandung

Aleksandar Dragovic ist aus der Innenverteidigung des österreichischen Nationalteams nicht mehr wegzudenken und ist somit ein Fixpunkt in der Startelf bei der EM in Frankreich. Trotz seiner 25 Jahre hat er bereits 45 Länderspiele absolviert, sein einziges Tor erzielte er aus einem Elfmeter gegen Brasilien.
Zum Artikel
12. März 2021

Julian Baumgartlinger - die Pferdelunge des Nationalteams

Wenn die Europameisterschaft in Frankreich beginnt, wird Julian Baumgartlinger in der Startelf der österreichischen Nationalmannschaft stehen, sofern er wie jeder andere Kicker verletzungsfrei bleibt. Der 28-Jährige hat bislang 43 Spiele im ÖFB-Team bestritten und dabei ein Tor erzielt, nämlich den Siegtreffer im Freundschaftsmatch gegen Tschechien im Juni 2014.
Zum Artikel
12. März 2021

Europameisterschaft 2008: Was wurde aus den ÖFB-Spielern der Heim-EM?

Das österreichische Fußballnationalteam ist heuer zum zweiten Mal bei einer EM-Endrunde dabei. Wir haben uns noch einmal die Spieler des letzten ÖFB-EM-Kaders angesehen, wie sie sich seit der Heimeuropameisterschaft entwickelt haben
Zum Artikel
12. März 2021

Gedemütigt, blamiert, enttäuscht... und auferstanden - Das ÖFB-Nationalteam

Nach unzähligen Enttäuschungen, Blamagen, Neuanfängen und Demütigungen haben es ein Schweizer „Wunderwuzzi“ und seine „Buam“ geschafft, eine ganze Nation glücklich zu machen. Wir haben ein Video, dass die Gefühlsachterbahn der rot-weiß-roten Fans perfekt wiedergibt!
Zum Artikel
12. März 2021

Frankreich wir kommen - Best of EM-Qualifikation des ÖFB-Nationalteams

Hinsetzen, anschnallen und 18 Minuten Glückshormone ausschütten! Dieses Highlight-Video fasst in beeindruckender Art und Weise alle Tore, Emotionen und Höhepunkte der österreichischen Nationalmannschaft im Rahmen der EM-Qualifikation zusammen – einfach grenzgenial!
Zum Artikel
12. März 2021

Das erfolgreiche ÖFB-Team - ein Rückblick auf die Qualifikation zur Euro 2016

Die erfolgreiche EM-Qualifikation löste in ganz Österreich viele Emotionen aus. Wer hatte dabei die meisten Einsätze? Welcher Spieler erzielte die meisten Tore? Wir haben alle Daten, Zahlen und Fakten in diesem Rückblick zusammengefasst.
Zum Artikel