ÖFB-Teamkader für die Länderspiele gegen Bosnien und Nordirland

ÖFB-Teamchef Franco Foda hat heute den Kader für die entscheidenden Spiele in der UEFA Nations League gegen Nordirland (Sonntag, 18. November 2018, Belfast) und Bosnien-Herzegowina (Donnerstag, 15. November 2018, Ernst-Happel-Stadion, Wien) bekannt gegeben.

Teamkapitän Julian Baumgartlinger kehrt nach seiner Verletzungspause zurück. Auch Konrad Laimer ist diesmal wieder Teil des Kaders und steht damit der U21 im EM-Quali-Playoff gegen Griechenland nicht zur Verfügung. Der einzige Stammspieler der diesmal fehlt, ist der verletzte Sebastian Prödl. Der Watford-Legionär zählte unter Foda zuletzt zur Stammelf.

Österreich liegt vor den beiden Partien mit drei Punkten auf Rang zwei in der Nations League Gruppe B 3. Um Tabellenführer Bosnien (neun Punkte) noch zu überholen sind entweder ein Heimsieg mit mindestens zwei Toren Unterschied und ein Auswärtssieg in Belfast oder ein 1:0-Heimsieg sowie Auswärtssieg mit mindestens drei Toren Unterschied notwendig. Kann Österreich den zweiten Platz halten, so ist man in der EM-Qualifikation 2020 im zweiten Topf gesetzt.

Der Kader:

TOR: Heinz LINDNER (Grasshopper Club Zürich/CH; 22 Länderspiele), Cican STANKOVIC (FC Red Bull Salzburg; 0); Richard STREBINGER (SK Rapid Wien; 1)

VERTEIDIGUNG: David ALABA (FC Bayern München/GER; 65/13 Tore), Aleksandar DRAGOVIC (Bayer 04 Leverkusen/GER; 68/1), Martin HINTEREGGER (FC Augsburg/GER; 35/3), Stefan LAINER (FC Red Bull Salzburg; 10/0), Andreas ULMER (FC Red Bull Salzburg; 8/0), Kevin WIMMER (Hannover 96/GER; 9/0)

MITTELFELD: Julian BAUMGARTLINGER (Bayer 04 Leverkusen/GER; 64/1), Florian GRILLITSCH (TSG 1899 Hoffenheim/GER; 13/1), Stefan ILSANKER (RB Leipzig/GER; 33/0), Florian KAINZ (SV Werder Bremen/GER; 12/0), Konrad LAIMER (RB Leipzig/GER; 0), Valentino LAZARO (Hertha BSC/GER; 17/0), Marcel SABITZER (RB Leipzig/GER; 33/5), Louis SCHAUB (1. FC Köln/GER; 11/5), Xaver SCHLAGER (FC Red Bull Salzburg; 6/0), Alessandro SCHÖPF (FC Schalke 04/GER; 21/4), Peter ZULJ (SK Sturm Graz; 8/0)

STURM: Marko ARNAUTOVIC (West Ham United/ENG; 75/20), Guido BURGSTALLER (FC Schalke 04/GER; 23/1), Michael GREGORITSCH (FC Augsburg/GER; 9/1)

Auf Abruf: Jörg SIEBENHANDL (SK Sturm Graz; 2); Kevin DANSO (FC Augsburg/GER, 6/0), Philipp LIENHART (SC Freiburg/GER; 1/0), Georg MARGREITTER (1. FC Nürnberg/GER; 0), Stefan POSCH (TSG 1899 Hoffenheim/GER; 0), Marvin POTZMANN (SK Rapid; 0), Gernot TRAUNER (LASK; 1/0), Maximilian ULLMANN (LASK; 0); Thomas GOIGINGER (LASK; 0), Stefan HIERLÄNDER (SK Sturm Graz; 3/0), Thomas MURG (SK Rapid; 0), Stefan SCHWAB (SK Rapid; 1/0), Hannes WOLF (FC Red Bull Salzburg; 0); Deni ALAR (SK Rapid; 2/0), Lukas HINTERSEER (VfL Bochum/GER; 12/0), Marc JANKO (FC Lugano/CH; 67/28), Andreas WEIMANN (Bristol City/ENG; 14/0)