ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs vor Länderspiel-Jubiläum

Viel besser könnte es für ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs derzeit nicht laufen. Erst vor kurzem wurde er mit Leicester City FC sensationeller Meister in der Premier League, kurze Zeit danach wurde er vom englischen Fachmagazin "FourFourTwo" zum besten Außenverteidiger der Premier League-Saison gewählt, und danach von "whoscored.com" ins Team der Saison berufen. Heute wird der "Fuchser" im Testspiel des Nationalteams gegen Malta mit seinem 75. Länderspiel-Einsatz ein weiteres Highlight setzen!

 

 

Unser Kapitän feierte vor ziemlich genau 10 Jahren, am 23. Mai 2006 bei einem Freundschaftsspiel gegen Kroatien (1:4) unter Teamchef Josef Hickersberger sein Teamdebüt. Zu dieser Zeit hatte er bereits 38 Länderspiele in diversen Nachwuchsauswahlen in den Beinen. Im A-Nationalteam konnte er bisher einen Treffer erzielen (bei der 1:2 Heimniederlage im Freundschaftsspiel gegen Griechenland am 17.11.2010) und steuerte sieben Assists bei.