Morgen spielt Österreich in Zlatans Ex-Wohnzimmer um den EM-Verbleib

Die Stadt

Paris - Was soll man über die französische Hauptstadt noch vieles schreiben? Eiffelturm, Notre-Dame, Louvre und noch viel mehr sind wohl jedem ein Begriff. Über 47 Millionen Touristen besuchen jedes Jahr den Großraum Paris um das einmalige Flair der Stadt an der Seine zu genießen. Paris ist das unumstrittene kulturelle und politische Zentrum von Frankreich.

Das Stadion

Bereits im Jahr 1897 wurde der Parc de Princes eröffnet, allerdings nicht als Fußballstadion sondern als Radrennbahn. Doch schon wenige Jahre später wurde bereits dem Runden Leder im Prinzenpark nachgejagt, vor allem die Pokalendspiele wurden meist in Paris ausgetragen. Sein heutiges Aussehen hat das ca. 50.000 Zuseher fassende Stadion seit einem kompletten Umbau im Jahr 1972. Mit Großereignissen hat der Parc de Princes einige Erfahrung, es wurden schon Partien der Weltmeisterschaften 1938 und 1998, der Europameisterschaften 1960 und 1984 und 6 Europapokal-Endspiele ausgetragen. Auch für das in Frankreich sehr popläre Rugby, wird das Stadion regelmäßig genutzt.

Parcdesprinces1932.PNG
Von Agence Mondial - http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b9051280q.r=parc%20des%20princes, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44772176

Heimatverein im Prinzepark ist Paris Saint-Germain. Erst 1970 gegründet konnte der Verein bisher 6 Mal die Meisterschaft und 9 Mal den Pokal gewinnen. Vor allem in jüngster Vergangenheit wurde durch die finanzkräftigen Eigentümer aus Katar kräftig in den Kader investiert. Zlatan Ibrahimović, Edinson Cavani, Ángel Di María oder David Luiz sind nur einige der klingenden Namen der Mannschaft, die die nationale Konkurrenz in Grund und Boden spielt. In den letzten 4 Spielzeiten hieß der Meister jedes Mal PSG.

 

Spiele bei der EURO 2016

  • 12.06.2016: Türkei - Kroatien
  • 15.06.2016: Rumänien - Schweiz
  • 18.06.2016: Portugal - Österreich
  • 21.06.2016: Nordirland - Deutschland
  • 25.06.2016: Achtelfinale 2

Wissenswertes & Infos

  • Unter dem Parc de Princes verläuft die Stadtautobahn, das Stadion steht auf dem Dach des Autobahntunnels
  • Die ersten Trikots von PSG wurden von Modeschöpfer Daniel Hechter entworfen, noch heute lehnt sich das Design an diese Entwürfe an.
  • Paris ist ein teures Plaster: Der durchschnittliche Grundstückspreis liegt bei 8000-9000 Euro pro Quadratmeter, in bestimmten Vierteln erreicht er sogar das Doppelte.
  • Seit April 2014 wird Paris von einer Bürgermeisterin regiert, Anne Hidalgo ist das erste weibliche Stadtoberhaupt.
  • Mit 3 Flughäfen und 6 Kopfbahnhöfen ist Paris der Verkehrsknotenpunkt Frankreichs.